1.418 mal gelesen...

Blogs im Winterschlaf?!

Ähnlich wie im Kommentar von Thomas beschrieben ist ja dieses Blog halb Tagebuch, halb Notizbuch, auch mal Meckerkasten… Und demnach ist also 2 Wochen lang nix passiert.

Oh doch: so viel, dass ich kaum nachkomme. Und tatsächlich ist das toll für die Kasse der Ironblogger, zumal nur Lars in der letzten Woche einen Beitrag geschrieben hat – es haben sich schon EUR 65,00 angesammelt. Und schon vor fast 3 Wochen haderte Constatin, auch er schreibt, wenn es passt und er es interessant genug für andere findet. Und genau da ist der Haken: “ Es macht halt wenig Sinn, dass man, nur um sich zu motivieren, viel Geld ausgibt.“

Sehe ich eigentlich auch so. In diesem Fall kann Geld nicht motivieren – sonst wären kaum EUR 65,00 zusammengekommen. Es scheint eher andersherum: die Summe macht die fehlende Motivation oder die fehlenden Themen sichtbar…

Oder die Zeit, die man eben zum Schreiben nicht hat oder sich nicht nehmen mag. Das gilt dann für mich, denn obwohl ich nicht zuletzt beruflich immer mehr schreibenderweise online unterwegs bin, hat dann abends eben die Familie Vorrang.

Zu den beruflichen Neuigkeiten nachher mehr auf nullenundeinsenschubser.de… Und Themen für kreimer.de gäbe und gibt es auch genug… Ich muss noch einen Weg finden, statt „alles auf einmal“ hier verteilter zu schreiben. Denn das hier sind ja nun schon fast 250 Worte.

Wenn jemand eine Idee hat, wie man regelmässiger Schreiben könnte, ruhig her damit. Das mit dem Ablegen von Ideen in der Leseliste klappt nur bedingt – denn die platzt gerade auch aus allen Nähten.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Still ruhte das (oder der?) Blog – vorbei ist’s mit der Ruhe. | nullenundeinsenschubser

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.