„Krass, das sind ja nur 60 Euro pro Kilo Kaffee!“

Sagte der Kabarettist Philipp Weber. Den ich bis dato leider nicht kannte. Genauso wenig wie dessen Futterblog ;-) Seinen schon etwas älteren, aber richtig guten Beitrag ‚Müll hat einen Namen…‚ habe ich zum Glück gefunden, weil der Hostblogger  darauf verwiesen hat – danke ;-)

Ein Gedanke zu „„Krass, das sind ja nur 60 Euro pro Kilo Kaffee!““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.