1.615 mal gelesen...

Was für eine Nacht! #wm2014

Tja, nun ist die deutsche Fussball-Nationalmannschaft Weltmeister. Übrigens: ‚wir‘ sind es nicht…

Aber ich freue mich schon, einerseits über die Leistung, andererseits, dass die WM wieder einmal zu meist fröhlichen Feiern, wegen der Zeitverschiebung nach Brasilien langen TV-Nächten und glücklichen Taxifahrern wie Sascha ‚Sash‘ Bors führt. Seine Finalnacht kann man hier nachlesen. (Update: Hier sind Kikis WM-Erlebnisse seit heute (18.7.) nachzulesen…)

Und meine in den Tweets des Abends. Übrigens brach die WM ganz allgemein Rekorde n den sozialen Medien (horizont.net, ifrick.ch, tagesschau.de), nicht nur für meinen Twitter-Account…

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.