Oh. Und Kokosmakrelen.

Natürlich heisst es Kokomakronen, aber das ist den Söhnen des Herrn Buddenbohm egal. Viel interessanter als diese neue Kekssorte ‚Kokosmakrelen‘ (aus Hamburg, also daher kaum verwunderlich) ist aber, daß der Vater der beiden in etwa so viel Ahnung hat wie ich von Erdkunde. Wir beide wissen – nicht viel. Ich geh‘ dann auch mal die Pfalz suchen.

Entgegen erster Gerüchte ist dies keine Neuauflage der Hommingberger Gepardenforelle… Auch, wenn ‚Kokosmakrelen‘ das Zeug dazu hätte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.