Puh. Ich bin doch nicht zu doof zum Twittern.

Da versucht man einmal, etwas zu retweeten, und “fällt prompt auf Twitter herein”. Zwar kannte ich beide Arten, Tweets zu retweeten (einerseits per Funktion z.B. in Echofon, andererseits per gegebenenfalls ergänztem Kommentar und der Zeichenfolge RT), hatte sie aber bis gestern für vollkommen gleichwertig gehalten. Sind Sie aber nicht, denn im zweiten Fall zitiert man …

Instagram bietet nun webbasierte Funktionen ;-)

Wenn ich das richtig verstehe, sollen angemeldete Benutzer ihren persönlichen Feed unter www.instagram.com nun auch im Web sehen können, und nicht wie bislang nur Profile. 19:16 Uhr: Allerdings sehe ich dort gerade nix – ihr? 19:20 Uhr: Ach doch, hat nur geklemmt, scheint’s…  

Thai Chi Latte ;-)

Von ‘Thai Chi Latte’ träumt Frau N. auf Ihrem Blog Novemberregen. So ein Versprecher muss einem erstmal einfallen… Und bestellt dann mutig im wirklichen Leben Tee statt Kaffee… Ein Chai Tea Latte (so heißt es richtig, frag’ zum Beispiel Mutti…) schmeckt gar nicht so schlecht, finde ich. Aber Kaffee ist mir dann doch lieber.

Kaffee und Vine. Und Wein.

Eigentlich ist ja der folgende Tweet Schuld daran, daß ich mir Vine näher ansehe… Mit Kaffee kriegt man mich halt ;-) Der Yirgacheffe von @sonntagmorgen als Espresso … http://t.co/bFl9Mseq — Daniel Ehniss (@depone) January 28, 2013 Allerdings dachte ich zunächst, Twitter würde mir nur eine Vorschau des Videos zeigen, weil die schnellen Schnitte wie eine …

Social Media in ‘richtig gut’.

Wir alle kennen Geschichten rund um’s Bahnfahren oder erleben Sie selbst. Die Facebook-Benutzerin ‘Franzi Do’ hat sich auf eben der FB-Seite der Bahn gemeldet und das Ende einer langjährigen Beziehung angekündigt [via living the future]… Auf im-zug-unterwegs.de lese ich gerade, daß auch Renault ‘auf den Zug aufgesprungen ist’ (das Wortspiel lag nahe, oder?) und versucht, mit …

„Krass, das sind ja nur 60 Euro pro Kilo Kaffee!“

Sagte der Kabarettist Philipp Weber. Den ich bis dato leider nicht kannte. Genauso wenig wie dessen Futterblog ;-) Seinen schon etwas älteren, aber richtig guten Beitrag ‘Müll hat einen Namen…‘ habe ich zum Glück gefunden, weil der Hostblogger  darauf verwiesen hat – danke ;-)

Froher neuer Kaffee!

Der erste Eintrag in 2013 dreht sich um Kaffee ;-) Das war jetzt nicht wirklich überraschend. Als Lieblingskaffee hat der Guatemala Finca Bourbon den Yirgacheffe abgelöst, sehr lecker ist aber auch der Sumatra Blue TabakBatak. Diese und noch weitere tolle neue Kaffeesorten gab es 2012 bei meiner nicht näher bezeichneten Lieblingsrösterei, deren Kaffee-Jahresrückblick man hier nachlesen …