Eine ganze Woche unterwegs, 50% Fahrpreis für’s Taxi und 0 Km Bahnfahrt.

Das passt ohnehin nicht alles in einen Blogbeitrag. Ich versuch’s auch erst gar nicht. Am 1. Mai haben wir uns auf den Weg zu Freunden gemacht, es ging nach Potsdam. Ein langes Wochenende mit vier großen und vier kleinen Kindern, einer Radtour rund um Potsdam und guten Wetter ging eigentlich viel zu schnell vorüber. Am […]

Frohe Ostern! Und Möhrenkuchen.

Nach dem Eierfärben am Karfreitag und dem Osterfeuer gestern Abend war es heute endlich soweit. Der Osterhase war da! Hier bringt der Osterhase nur wenig Süßigkeiten, und eine Kleinigkeit, damit die Wartezeit bis zum nächsten Geburtstag nicht so lang ist. Vor allem aber ist’s aber für uns ein Familienfest, Man besucht Verwandte, bekommt Besuch und […]

Freitag. Mal wörtlich, also frei.

Heute hatte ich wirklich einen Frei-Tag. Zeit für einen spontanen Mini-Frühjahrsputz und so Dinge, zu denen man ja sonst am Wochenende auch irgendwie auch keine Lust hat. Ich habe Überstunden abgebummelt (sagt man glaube ich), aber so richtig klappt das nicht, morgen geht’s bis Montag nach Hessen… Und dann habe ich schon vor’m Essen mit […]

Friede, Freude, Eierkuchen? Nein, Franziskus.

Bislang fand ich Papst Franzikus eigentlich ganz nett, und das nicht, weil ich katholisch bin. Nun soll er in einer Audienz das Schlagen von Kindern gerechtfertigt haben. Ich bin gar nicht sicher, worüber ich mich mehr aufrege. Darüber, oder dass es ein Gesetz geben muss, dass Kindern ein Recht auf gewaltfreie Erziehung zusichert. (Lawblog via […]

Paaaaapaaaaaa!

Dieses Wort beziehungsweise Ausruf (je nach Bedarf und Dringlichkeit der Anfrage) ist der beste aller Gründe, warum ich das selbstgesteckte Ziel, mindestens 2 mal in der Woche zu bloggen, sehr wahrscheinlich auch in dieser Woche verfehlen werden. Ich hatte mir mal vorgenommen, Dienstags und Freitags in mindestens eines der beiden Blogs einigermassen sinnvollen Inhalt zu […]

Das ist mal konsequent! (Achtung, enthält #dogcontent)

Und damit meine ich nicht nur Jessica Shyba, die Mutter von Zoe, Beau und Evangeline. Sondern Theo, den Hund der Familie. Im Herbst 2013 gab’s Fotos, wie der Hund sich zu dem schlafenden Beau liegt (Mein Favorit ist das Bild, in dem er den Schnuller des Jungen festhält). Die Zoe und Beau haben nun eben […]

Zahnlücke halt.

„papa, weisst du, was für’n wort man mit einer zahnlücke ganz doof sprechen kann?" „nein?" „na, zahnlücke!" — kind eins (@k_eins) December 21, 2014 So langsam lohnt sich wohl auch hier eine Rubrik ‘Kurz und klein’… Zuerst gesehen habe ich sie bestimmt schon vor zwei Jahren beim Maximilian, der das irgendwie alle 2 bis 3 Wochen hinbekommt […]

Läuft. Oder besser: fährt.

Nämlich mein Zug nach Berlin, in dem ich gerade sitze.  Zwar ein paar Minuten zu spät in Hannover losgefahren, aber was macht das, wenn man keine Anschlusszüge kriegen muss. Ich treffe heute Abend einen Dienstleister, der mich netterweise zur Weihnachtsfeier eingeladen hat, bevor es morgen früh zu einem Seminar nach Hamburg geht. Sitzplatz gefunden, Steckdose […]

Einladung zum Elternsprechtag.

Tja, morgen ist dann der erste richtige Elternsprechtag; nicht im Kindergarten, sondern so richtig in der Schule. Denn seit Mitte September ist @k_eins ein Schulkind. Habe ich nicht gerade erst die Strafzettel bezahlt, weil mein Auto im Dezember 2007 einfach etwas ungünstig geparkt war, während @k_eins auf die Welt kam? Naja, der Parkplatz an der […]

Digitale Eltern, Kinder und deren Fotos im Netz.

Romy sagt, wir (Eltern) müssen reden. Es geht um den Umgang mit Fotos der eigenen Kinder im Internet. Die meisten ihrer Argumente teile ich. Karen hat geantwortet, weil sie sich beim Lesen des Artikels ‘fast am Morgenkaffee’ verschluckt hat. Und erklärt, warum sie sehr wohl die Fotos ihrer Kinder im Internet zeigt. Auch sie weist […]