Archiv

2015201420132012

2015 (25)
  • | 1111 Tage online
    Ein kleines Jubiläum: auch wenn morgen erst Nikolaus ist, gibt es heute schon Grund zum Feiern. Seit dem 20.11.2012 gibt’s auf kreimer.de eine eigene WordPress-Installation, und hat es bis Ende Mai 2015 auf immerhin 200 Beiträge gebracht. Seitdem beschränke ich mich auf mein Blog nullenundeinsenschubser.de – auch dort in jeder Woche die spannende Frage: ‘Schaffe … "Archiv" weiterlesen
  • | Der Grund, warum ich so selten blogge.
    Klingt doof, aber: es passiert einfach zu viel. immer, wenn ich ein Thema oder ein Ereignis finde, das ich für ‘passend’ halte, schiebe ich es in meine Leseliste oder in pinboard.in oder trage es mir mit dem Hashtag #blog in meine ToDo-Liste ein. Und dabei bleibt es dann meistens auch. Ich frage mich, wie zum Beispiel … "Archiv" weiterlesen
  • | Autsch. Glück gehabt.
    Eigentlich überlege ich schon länger, mal etwas zum Thema Glück zu schreiben. Denn ich glaube, ich habe ziemlich viel davon. Sowohl persönlich als auch privat wäre es Meckern auf sehr hohem Niveau, täte ich es. Meine #ichkannsonichtarbeiten-Tweets sind eher ein Akuttherapie, aber so wirklich geht gerade nichts schief, im Gegenteil. tja. gerade musste ich den 4. … "Archiv" weiterlesen
  • | Gar nicht so einfach… #12von12
    Gestern habe ich zum ersten Mal an #12von12 teilgenommen. Es geht darum, jeweils den 12. eines Monats in 12 Bildern zu dokumentieren, diese online zur Verfügung zu stellen, mit eben dem Hashtag #12von12 zu versehen und dann möglichst noch einen Blogbeitrag zu schreiben. Genauer erklärt wird’s hier auf ‘Draußen nur Kännchen’. Ich finde es beeindruckend, wie … "Archiv" weiterlesen
  • | Eine ganze Woche unterwegs, 50% Fahrpreis für’s Taxi und 0 Km Bahnfahrt.
    Das passt ohnehin nicht alles in einen Blogbeitrag. Ich versuch’s auch erst gar nicht. Am 1. Mai haben wir uns auf den Weg zu Freunden gemacht, es ging nach Potsdam. Ein langes Wochenende mit vier großen und vier kleinen Kindern, einer Radtour rund um Potsdam und guten Wetter ging eigentlich viel zu schnell vorüber. Am … "Archiv" weiterlesen
  • | #bierforschung am #welttagdesbieres
    Schon gestern und damit in Vorbereitung auf den heutigen Welttag des Bieres hat Christian ‘@horax‘ Pfeiffer bei Kaisers in Berlin dieses Threepack(?) der neuen Becks-Sorten gefunden. Auch wenn ich diese Variante hier in der Gegend nicht gefunden (aber allerdings auch nicht gesucht) habe, habe ich in den letzten Wochen alle 3 Sorten mal probiert. Das 1873 … "Archiv" weiterlesen
  • | Doppelt hält besser! #ironbloggerhm
    Nach wie vor finde ich den Ironblogger-Gedanken ganz gut. Allerdings gab es hier die eine oder andere Woche, in der es nicht leicht bis unmöglich war, etwas einigermassen Sinnvolles zu bloggen.  Gestern hatte ich eine ziemlich einfache Lösung dafür: ich nehme einfach mein zweites Blog nullenundeinsenschubser.de. Pro Blog ist ein Artikel alle zwei Wochen eigentlich … "Archiv" weiterlesen
  • | Mischen impossible!
    Endlich kann man dieses Wortspiel mal als sinnvolle Überschrift einsetzen. Nur noch bis Anfang Mai gibt’s bei sonntagmorgen.com die Möglichkeit, sich seinen Lieblingskaffee selbst zusammenzumischen. Warum wir als Erfinder des „Kaffee selber mischen“ in Zukunft keine individuellen Mischungen mehr machen https://t.co/2nG00oMNsQ — Sonntagmorgen Kaffee (@sonntagmorgen) April 7, 2015 Im auch im Tweet verlinkten Post erklärt … "Archiv" weiterlesen
  • | Der Kaffee ist fertig!
    Heisst es nun morgens direkt nach dem Aufstehen. Normalerweise stehe ich als Erster auf und koche Kaffee. Nachdem uns in der vergangenen Woche mal wieder eine Kaffeemaschine ‘verlassen hat’, musste ein neues Gerät. Diesmal war’s nicht die Wasserhärte, die die Pumpe zerlegt hat – der Schalter liess sich mechanisch nicht mehr bewegen. Und da es … "Archiv" weiterlesen
  • | Frohe Ostern! Und Möhrenkuchen.
    Nach dem Eierfärben am Karfreitag und dem Osterfeuer gestern Abend war es heute endlich soweit. Der Osterhase war da! Hier bringt der Osterhase nur wenig Süßigkeiten, und eine Kleinigkeit, damit die Wartezeit bis zum nächsten Geburtstag nicht so lang ist. Vor allem aber ist’s aber für uns ein Familienfest, Man besucht Verwandte, bekommt Besuch und … "Archiv" weiterlesen
  • | Freitag. Mal wörtlich, also frei.
    Heute hatte ich wirklich einen Frei-Tag. Zeit für einen spontanen Mini-Frühjahrsputz und so Dinge, zu denen man ja sonst am Wochenende auch irgendwie auch keine Lust hat. Ich habe Überstunden abgebummelt (sagt man glaube ich), aber so richtig klappt das nicht, morgen geht’s bis Montag nach Hessen… Und dann habe ich schon vor’m Essen mit … "Archiv" weiterlesen
  • | Lassen wir das. Oder? #ironbloggerhm
    Der letzte Artikel hier ist nun auch schon wieder drei Wochen her. Dabei fehlt mir gar nicht die Zeit zum Bloggen – ich nehme sie mir einfach nicht. Sollte ich mir mehr Zeit dafür nehmen? Eigentlich “leidet” darunter nur dieses Blog – drüben auf nullenundeinsenschubser.de gibt’s mehr Artikel, und die erzählen auch, womit und wo … "Archiv" weiterlesen
  • | Und wieder ein Held meiner Kindheit weniger…
    Leonard Nimoy, den meisten besser bekannt als Mr. Spock, ist gestern im Alter von 83 Jahren verstorben. Irgendwie merkt man auch daran, dass man älter wird. Er war angebliche der die erste Person, die je in Star Trek zu sehen war, eine Quelle dafür fand ich dafür allerdings nicht. Auf jeden Fall ist es die Figur, … "Archiv" weiterlesen
  • | Herr Larbig ist und schreibt über Lehrer und deren Privatleben
    Auch wenn ich ja eigentlich nullenundeinsenschubser.de nutzen möchte, um über Bildungsthemen zu schreiben, ist Torsten Larbigs Beitrag ‘Vom Beruf und dem Privatleben im Lehrerberuf‘ hier schon ganz passend: denn so richtig lassen sich Job und Privatleben nicht trennen, sagt er. Und das finde ich auch. Er schreibt mir quasi aus der Seele, auch wenn mein Anteil an … "Archiv" weiterlesen
  • | Diese Woche reicht es nur noch für #catcontent
    Ich kann doch nix dafür. Interessant ist, dass besonders in sehr tollen Wochen sehr wenig Zeit für’s Bloggen bleibt. Hat da jemand eine Idee, wie man das ändern könnte? Nun ja, immerhin habe ich es endlich mal zu einem höchstpersönlich selbsterstelltem Katzenfoto gebracht. Zu Bewundern auf Instagram.    
  • | Schwindende Nutzerzahlen bei den Ironbloggern Hameln – und Facebook.
    Wer hätte das gedacht – schon Anfang der Woche wollte ich eigentlich verkünden, daß ich nun der einzig verbliebene Ironblogger Hameln bin – mitmachen, anyone? Ich mache trotzdem weiter – denn die Idee, mich dadurch schlicht selbst zum Schreiben zu motivieren, hat funktioniert. Irgendwie ringe ich mich zu mindestens einem Artikel pro Woche durch, manchmal … "Archiv" weiterlesen
  • | #olligoesvideodings
    Nach eher spontanen Versuchen mit Videos vor 2 Jahren wurde es im letzten Jahr immerhin ein kleines wenig ernsthafter. Alle vier Meisterwerke finden sich auf Vimeo. Und neben ‘Schnee & Rodel’-Videos im Harz führt mich ein weiteres Projekt, die technik-garage.de, wieder an’s Thema. Die Aufzeichnung einer Elektrofusion unter dem Mikroskop führt zu einem kurzen Video, … "Archiv" weiterlesen
  • | Friede, Freude, Eierkuchen? Nein, Franziskus.
    Bislang fand ich Papst Franzikus eigentlich ganz nett, und das nicht, weil ich katholisch bin. Nun soll er in einer Audienz das Schlagen von Kindern gerechtfertigt haben. Ich bin gar nicht sicher, worüber ich mich mehr aufrege. Darüber, oder dass es ein Gesetz geben muss, dass Kindern ein Recht auf gewaltfreie Erziehung zusichert. (Lawblog via … "Archiv" weiterlesen
  • | Wenn Mittwoch Montag ist. Und Schnee im Harz liegt.
    Diese Arbeitswoche begann erst gestern für mich. Wir haben zum ersten Mal ‘Wnterferien’ gemacht, und das gleich wörtlich. Von Samstag bis Dienstag ging’s in den Harz, und das bei besten Rodel-Bedingungen. Ich war ein wenig erstaunt, dass ich so kurz nach den Weihnachtsferien diesen Kurzurlaub schon wieder gut gebrauchen konnte. Aber man soll ja Schneeflocken … "Archiv" weiterlesen
  • | Paaaaapaaaaaa!
    Dieses Wort beziehungsweise Ausruf (je nach Bedarf und Dringlichkeit der Anfrage) ist der beste aller Gründe, warum ich das selbstgesteckte Ziel, mindestens 2 mal in der Woche zu bloggen, sehr wahrscheinlich auch in dieser Woche verfehlen werden. Ich hatte mir mal vorgenommen, Dienstags und Freitags in mindestens eines der beiden Blogs einigermassen sinnvollen Inhalt zu … "Archiv" weiterlesen
  • | Wundersame Germknödel-Vermehrung. Mit und ohne Reiskocher.
    Schon lustig, wie dieses Internet einen immer wieder an eigene Erlebnisse erinnert. Und man wieder einmal lernt, dass auch andere teils komische Dinge mit Germknödeln erleben. Bei mir war’s auf einer Wien-Reise ein kleines Stückchen Plastik-Folie, die ich mit dem dritt- oder zweitletzten Bissens eines (ziemlich großen) Germknödels fand. Das Ding war nicht frisch, sondern … "Archiv" weiterlesen
  • | Nun habe ich schon bald 8 Jahre einen kleinen blauen Vogel.
    Wir hatten das ja besprochen: hier finden sich eher persönliche Themen, drüben das ganze andere Zeugs wie dieses ‘Social-Media-Gedöns’ und das Neuland.  Klar, Twitter ist einer dieser Social-Media-Dienste (und gehört damit eigentlich nicht hierher). Aber für mich ist Twitter ist inzwischen Alltag. Und Freizeit. Und Job. Und ergänzt oft Radio, Fernsehen und auch die Zeitung für … "Archiv" weiterlesen
  • | Das ist mal konsequent! (Achtung, enthält #dogcontent)
    Und damit meine ich nicht nur Jessica Shyba, die Mutter von Zoe, Beau und Evangeline. Sondern Theo, den Hund der Familie. Im Herbst 2013 gab’s Fotos, wie der Hund sich zu dem schlafenden Beau liegt (Mein Favorit ist das Bild, in dem er den Schnuller des Jungen festhält). Die Zoe und Beau haben nun eben … "Archiv" weiterlesen
  • | Morgens um acht. Und die Welt?
    Sonntagmorgen, acht Uhr. Die ideale Zeit zum Bloggen (insbesondere, wenn die Familie sturmbedingt bei Oma&Opa übernachtet hat). Dieses Jahr ist, binär geschrieben, ein Palindrom. Auch wenn man annimmt, ich wäre ständig online, war mein Neujahrstweet vorbereitet und wurde per ifttt.com ausgeiefert. Das ändert aber natürlich nix am Inhalt – ich hielt (und halte) das für … "Archiv" weiterlesen
  • | Glück! Gehabt?
    Da ist es, das neue Jahr. Da ich Zahlenspielereien mag, fiel mir recht schnell auf, dass 2015, binär geschrieben, ein Palindrom ist. Das sind Worte oder Zahlen, die vor- und rückwärts gelesen identisch sind, in diesem Fall 11111011111. Ich finde, das ist ein gutes Omen für mein und unser Jahr. Die ersten Januartage hatte ich noch … "Archiv" weiterlesen
2014 (78)
  • | Mist, ich hab’ keinen Partyhut.
    Ohne Partyhut sei Silvester nämlich ungültig, sagt Herr Buddenbohm. Und der muss es wissen, seit nunmehr fünf(!) Jahren. Guten Rutsch!
  • | Doch noch’n Jahresrückblick? Ja, aber nicht von mir.
    Noch immer kann ich mich nicht zu einem Jahresrückblick durchringen. Zwei Frauen, die ich zwar nicht persönlich kenne*, aber sehr gern deren Blogs lese, haben das schon geschafft: Anne Schüßler mit witzigen Antworten auf einen Fragebogen auf ‘Ach komm, geh wech’ und Regine Heidorn, die verdammt stolz auf sich ist (und sein kann, finde ich). Das … "Archiv" weiterlesen
  • | 2015 – von Kinos, Faxgeräten und der Zukunft
    Drüben bei Richard findet sich ein Vergleich zwischen dem 2015, wie es in dem Film ‘Zurück in die Zukunft 2’ dargestellt wird, und den tatsächlichen u.a. technischen Entwicklungen bis heute. Besonders witzig finde ich die Annahme, wir würden heute zuallerst faxen. Für meine jüngeren Leser: der Film kam vor 25 Jahren in die Kinos. Kinos … "Archiv" weiterlesen
  • | Jahresrückblick? Echt jetzt? Aber eine Spende. Und immernoch kein Schnee.
    Nein, das lasse ich jetzt mal. Ich zitiere mal Olaf auf schmollo.de: ‘Das “virtuelle” Jahr hat wieder mächtig Spaß gemacht.’. Das ‘echte’ Jahr ohnehin, seitdem die letzten Beschwerden infolge von Hüfte2.0 nun auch gänzlich verschwunden sind. Und 2015? Meine Glaskugel ist gerade in der Inspektion, aber solange alle gesund bleiben, kann mir der Rest eigentlich … "Archiv" weiterlesen
  • | Zahnlücke halt.
    „papa, weisst du, was für’n wort man mit einer zahnlücke ganz doof sprechen kann?" „nein?" „na, zahnlücke!" — kind eins (@k_eins) December 21, 2014 So langsam lohnt sich wohl auch hier eine Rubrik ‘Kurz und klein’… Zuerst gesehen habe ich sie bestimmt schon vor zwei Jahren beim Maximilian, der das irgendwie alle 2 bis 3 Wochen hinbekommt … "Archiv" weiterlesen
  • | Ich war noch niemals in New York. Doch. Einmal.
    Heute ist Udo Jürgens verstorben. Im Alter von 80 Jahren, bei einem Spaziergang in der Schweiz. Momentan fluten Bilder weisser Bademäntel meine Twitter-Timeline. Selbst wenn man eher nicht Schlager hört, kennt man das eine oder andere Lied von Udo Jürgens. In meinem Fall ist ‘Ich war niemals in New York’, das ein wenig mit daran … "Archiv" weiterlesen
  • | Eine GoPro zu Weihnachten!
    Wird’s nicht geben. Denn nach über 2,5 Jahren, 2 Nachfolgemodellen, unzähligen Videos und Experimenten mit diversen iPhones steht fest: ich brauche zumindest privat keine ‘Action-Kamera’. Wenn man so will, ‘mangels Action’. Denn die meisten der vor allem in den Werbevideos gezeigten Situationen und Sportarten treffen einfach nicht auf mich zu. Mike Frey fasst das Ganze sehr … "Archiv" weiterlesen
  • | Danke für die Glückwünsche gestern!
    Diesmal als Blogbeitrag, da ist ein wenig mehr Platz als in einer Whatsapp oder gar 140 Zeichen. Von einem Brief bis zu Whatsapp-Nachrichten war alles dabei – und ich hab’ mich über jede einzelne Nachricht gefreut, am meisten jedoch über den selbstgeschriebenen Brief meiner Tochter ;-) 88 Facebook-Nachrichten, 9 Whatsapp-Nachrichten, 4 Tweets, 4 SMS, 3 … "Archiv" weiterlesen
  • | 40++;
    Fast hätte ich am Freitag in meinen 41. Geburtstag auf der Firmen-Weihnachtsfeier ‘reingefeiert’, bin dann aber doch um kurz nach 23:00 Uhr zuhause gewesen. Kann und sollte man auch verstehen, oder? Der ‘Ostwestf4le’ Marc und ich feiern am gleichen Tag Geburtstag, auch wenn er gestern erst 40 Jahre alt wurde. ‘Mir sind eigene Geburtstage nicht … "Archiv" weiterlesen
  • | Läuft. Oder besser: fährt.
    Nämlich mein Zug nach Berlin, in dem ich gerade sitze.  Zwar ein paar Minuten zu spät in Hannover losgefahren, aber was macht das, wenn man keine Anschlusszüge kriegen muss. Ich treffe heute Abend einen Dienstleister, der mich netterweise zur Weihnachtsfeier eingeladen hat, bevor es morgen früh zu einem Seminar nach Hamburg geht. Sitzplatz gefunden, Steckdose … "Archiv" weiterlesen
  • | Blogs im Winterschlaf?!
    Ähnlich wie im Kommentar von Thomas beschrieben ist ja dieses Blog halb Tagebuch, halb Notizbuch, auch mal Meckerkasten… Und demnach ist also 2 Wochen lang nix passiert. Oh doch: so viel, dass ich kaum nachkomme. Und tatsächlich ist das toll für die Kasse der Ironblogger, zumal nur Lars in der letzten Woche einen Beitrag geschrieben … "Archiv" weiterlesen
  • | Einladung zum Elternsprechtag.
    Tja, morgen ist dann der erste richtige Elternsprechtag; nicht im Kindergarten, sondern so richtig in der Schule. Denn seit Mitte September ist @k_eins ein Schulkind. Habe ich nicht gerade erst die Strafzettel bezahlt, weil mein Auto im Dezember 2007 einfach etwas ungünstig geparkt war, während @k_eins auf die Welt kam? Naja, der Parkplatz an der … "Archiv" weiterlesen
  • | Weniger ist mehr.
    Mir scheint es nicht allein so zu gehen: auch Tillmann macht sich so seine Gedanken um die Jagd nach Likes, Zahlen und Statistiken. Braucht man immer mehr? Er verweist auch auf ein Plugin von Benjamin Grosser, das viele Werte entfernt und in Aussagen umwandelt: “[…] No longer is the focus on how many friends you have or on … "Archiv" weiterlesen
  • | Unglaublich: so habe ich Hannover noch nie gesehen!
    Mindestens einmal in der Woche bin ich beruflich in Hannover, die Expo 2000 habe ich erst entdeckt, als es das Guten-Abend-Ticket gab, und ich bin bis heute nicht auf die Idee gekommen, mir Postkarten (das sind sowas ähnliches wie gedruckte Instagram-Bilder) zu kaufen. Und deswegen bin ich wirklich und positiv überrascht, wie schön Hannover sein … "Archiv" weiterlesen
  • | Schreiben und schreiben lassen.
    Gerade in dieser Woche überlege ich, wie ich mehr Zeit zum Schreiben finde, und ob das unbedingt notwendig ist? Immerhin habe ich 2009 unglaubliche 288 Beiträge in die (damals noch vorhandene) bastelschubla.de ge’steckt’. Sicher auch den ein oder anderen verzichtbaren Kurzbeitrag. Wie dem auch sei, solch eine Frequenz halte ich momentan für schwierig, dazu passiert … "Archiv" weiterlesen
  • | Die Sinnfrage. Warum blogge ich eigentlich?
    Heute  musste ich mir in der Mailingliste der Ironblogger Hameln zu Recht die Sinnfrage stellen lassen. Ich gebe zu, dass ich gestern ein wenig dem Medienhype um den 9. November erlegen bin. Drei Beiträge an einem Tag, das gab’s wirklich noch nie. Aber es war ja auch so einfach – tolle, bewegende News und Bilder … "Archiv" weiterlesen
  • | Fotos der #lichtgrenze vom 9. November 2014
    Aktuelle Fotos der #lichtgrenze, die den Verlauf der Mauer vor 25 Jahren nachzeichnet, fand Anke Gröner in der Berliner Morgenpost. Fotos in der Morgenpost: http://t.co/5TF0qMHs0E — Anke Gröner (@ankegroener) November 8, 2014  
  • | Fotos vom Mauerfall am 9. November 1989
    Die Fotojournalistin Alexandra Avakian steigt am Morgen des 6. November 1989 in Paris in ein Flugzeug nach West-Berlin – die Gerüchte verdichten sich, die Mauer könnte aufgehen… Ihre bewegenden Fotos vom 9. November findet man auf der Website des Smithsonian.
  • | Erinnerungen an den 9. November 1989
    Bei Tillmann auf pro2koll.de und Friederike auf percanta.de findet man Tagebücher und weitere Erinnerungen an den Tag des Mauerfalls.
  • | Der 9. November 1989 #25fallofthewall #lichtgrenze
    Ganz genau kann ich es nicht mehr sagen, aber ich denke, ich habe wie viele vor dem Fernseher gesessen und die halbe Nacht Radio gehört. Internet gab’s ja nicht… Das ist heute, 25 Jahre nach dem Mauerfall anders. Eine Suche nach den Hashtags #25fallofthewall auf Twitter oder #lichtgrenze auf Instagram (bzw. Iconsquare) lässt Geschichte wahr werden, wenn … "Archiv" weiterlesen
  • | Die Sache mit der Zeit und der Zeit und der Zeit.
    Das war echt knapp. Zum ersten Mal seit 5 Wochen hat es bis zum Sonntag gedauert, bis ich (mindestens) einen Beitrag zusammengebastelt habe. Das Konzept ‘Ironblogging’ funktioniert, auch wenn ich damit leider nun einziger schuldenfreier Teilnehmer der ‘Ironblogger Hameln‘ bin. ‘Leider’ deswegen, weil ich dann einfach mein Bier selbst zahlen, wenn wir uns denn mal … "Archiv" weiterlesen
  • | Digitale Eltern, Kinder und deren Fotos im Netz.
    Romy sagt, wir (Eltern) müssen reden. Es geht um den Umgang mit Fotos der eigenen Kinder im Internet. Die meisten ihrer Argumente teile ich. Karen hat geantwortet, weil sie sich beim Lesen des Artikels ‘fast am Morgenkaffee’ verschluckt hat. Und erklärt, warum sie sehr wohl die Fotos ihrer Kinder im Internet zeigt. Auch sie weist … "Archiv" weiterlesen
  • | Es bloggt und twittert sich fast von allein… #ifttt #ironbloggerhm
    Na gut, schreiben muss ich trotzdem noch selbst, aber seit ich einer von immerhin 4 Ironbloggern Hameln bin, blogge ich sehr viel mehr und regelmässiger. Mal sehen, wie lange ich das durchhalte. Aber immerhin wird die Wochenstatistik der vergangenen Kalenderwoche dank ifttt.com montags automatisch getwittert, sobald die Übersicht der Vorwoche auf hameln.ironblogger.de erscheint – auch … "Archiv" weiterlesen
  • | Lesen. Lächeln. Lernen.
    Beim Lesen dieses ‘offenen Briefes eines Nicht-Erasmus-Studenten an die Uni Wien‘ (via rivva) musste ich schon lächeln, auch weil ich diese Beiträge in Briefform ohnehin mag: ‘Liebe Uni Wien…’. Und das Update am Ende des Posts zeigt ja, die Uni Wien hat reagiert und wird wohl daraus lernen. Update: in Briefform fehlte ein ‘f’.
  • | Natürlich würde ich einen Tesla probefahren. Auf dem Weg zum Lottoladen.
    Michael Eugster im mBlog warnt ausdrücklich davor einen Tesla probezufahren. Denn man will danach wohl gar kein anderes Auto… Allerdings müsste ich wohl Lotto spielen, denn sonst wird das nix mit dem neuen Auto. Auch wenn das rechnerisch echt unsinnig ist – endlich mal eine Gelegenheit, auf math up your life hinzuweisen. Gerade erscheinen Details zum Tesla … "Archiv" weiterlesen
  • | So, den Kaffee-Adventskalender hab’ ich gerade vorbestellt – und noch 5 Euro gespart!
    Weihnachten kommt ja immer so plötzlich. Und damit ich mich langsam darauf einstimmen kann, brauche ich unter anderem meinen Kaffee-Adventskalender. Den gibt’s wie immer bei Sonntagmorgen – zum Preis von EUR 39,90, wenn man bis 30.10. bestellt, danach werden’s 5 Euro mehr. Das waren noch Zeiten, als ich 2008 mit den Kolleginnen Astrid und Katrin … "Archiv" weiterlesen
  • | Echt heftig: erst mit 40 Jahren merke ich…
    Da muss ich erst beinahe 41 Jahre alt werden, um festzustellen, wie einfach man eine sonst eher langweilige Pizza Margerita ‘erweitern’ kann. Denn das ist die Lieblingspizza von @k_eins, sozusagen ‘Pizza Hawaii ohne Schinken und ohne Ananas’. Wir sind ja froh, dass inzwischen immerhin Käse* und Tomatensosse draufbleiben dürfen. Es reicht in wenig (oder je … "Archiv" weiterlesen
  • | ‘Sind Sie eigentlich auch mal nicht online?’
    Diese Frage wurde mir gestern von Kollegen gestellt, die mich erst gestern persönlich kennengelernt haben. Sie kannten mich bis dahin nur aus Telefonaten oder E-Mails. Dabei war die Frage denke ich wirklich ernst und ‘interessiert’ gemeint, nicht etwa negativ oder mitleidig. Ich habe dann sinngemäss geantwortet ‘Das Internet ist wie Strom, es ist (meistens) da, … "Archiv" weiterlesen
  • | Es hat begonnen.
    Ich bin nur gerade nicht sicher, was. Einerseits ist dies die erste Wertungswoche der Iron Blogger Hameln, die sich in der letzten Woche recht spontan zusammengefunden haben. Andererseits habe ich seit Anfang des Monats (nun auch beruflich) den Schwerpunkt Social Media oder Digitale Kommunikation, wie die Visitenkarte es nennt.  Vor 3-4 Jahren war es noch das … "Archiv" weiterlesen
  • | Wenn es vor 45 Jahren schon Webcams gegeben hätte… The Beatles: Abbey Road. Und Kaffee.
    Heute vor 45 Jahren erschien das Album Abbey Road von den Beatles. Und hätte es damals schon das Internet und Webcams gegeben, hätte man wahrscheinlich zusehen können, wie das berühmte Cover (das mit dem Zebrastreifen) fotografiert wurde. Eine Webcam gibt es am wahrscheinlich berühmtesten Zebrastreifen der Welt in der Abbey Road inzwischen tatsächlich, und beim Londonblogger … "Archiv" weiterlesen
  • | Fotografieren mit dem iPhone 6 (Plus)
    Neues iPhone – neue Kamera(funktionen). Mit dem Erscheinen des iPhone 6 (Plus) gibt es wieder eine verbesserte Kameratechnologie. Inzwischen dürfte klar sein, dass es nicht allein auf die Pixelanzahl ankommt. Als Ort für einen Vergleich zwischen dem 5S, dem 6 und dem 6 Plus hat sich Austin Mann Island ausgesucht: hier das Video dazu (via qxm.de), … "Archiv" weiterlesen
  • | Ich bin drin. Und Constantin, Lars und Matthias auch. #ironbloggerHM
    Am Wochenende trudelte ein Beitrag von Stefan Evertz in den Feedreader – er verabschiedet sich von den Ironbloggern Köln (‘Ich bin raus‘)… Was machen die Ironblogger denn eigentlich noch mal? Ach ja, bloggen. Aber regelmäßig, einmal in der Woche – und wenn nicht gehen sie Bier trinken. So könnte man es zumindest stark vereinfacht zusammenfassen. … "Archiv" weiterlesen
  • | ‘Bin kurz unterwegs’, schrieb Gero…
    Eigentlich hatte ich eine berufliche Frage an Gero und las dann in seiner Antwort, er habe bis 15.9. Urlaub. Ein wenig gewundert habe ich mich noch, als er am letzten Sonntag noch auf eine Facebook-Nacricht reagierte – und klar wurde es mir dann gestern Abend. Beim Blättern in der Timeline stolperte ich über www.bin-kurz-unterwegs.de! Und … "Archiv" weiterlesen
  • | So wird das nix mit einer GoPro
    Meinen ersten Versuch mit der neuen Hyperlapse-App von Instagram kann man seit gestern auf Vimeo bewundern: ‘In 2 Minuten ins Büro’ (https://vimeo.com/104781421). Für genau diese wirklich sinnvollen Anwendungen Spielereien habe ich ja seit mehr als 2 Jahren eine GoPro im Warenkorb – und da wird sie denke ich auch bleiben. Momentan sehe ich keinen Grund … "Archiv" weiterlesen
  • | Die Sache mit der GoPro…
    Seit knapp 2 Jahren liegt eine Gopro-Kamera in meinem Warenkorb – und wird nebenbei bemerkt immer günstiger… Ich kann mich immer noch nicht dazu durchringen, sie zu kaufen. Videos, in denen man in wenigen Zentimetern Höhe über Rasen schwebt, weil jemand seine Gopro auf den Rasenmäher geschraubt hat, bestätigen den “Spielerei”-Aspekt – und sind dennoch … "Archiv" weiterlesen
  • | #icebucketchallange und #fotografie – seit 175 jahren.
    Passend zum Tag der Fotografie (mehr dazu zum Beispiel beim Photoinstsutrie-Verband e.V.) hat der Fotograf Adrian Murray Aufnahmen auf PetaPixel gestellt, die ihn bei der ‘Ice Bucket Challange’ zeigen.  So wenig ich von der Challange halt, so wichtig finde ich, dass die Thematik ALS mehr Aufmerksamkeit erfährt. Insofern heiligt der Zweck der MIttel, und die Leute … "Archiv" weiterlesen
  • | #urlaubist (fast) zuende
    Ob der #urlaubist-Beiträge kam es einigen Lesern auf Facebook und Twitter viel länger vor, aber es waren tatsächlich nur 2 Wochen – in denen wir zwar ‘nur’ zuhause waren, aber richtig viele tolle Sachen unternommen haben. Selten war ein Urlaub so abwechslungsreich und erholsam zugleich. Zwar hatte ich mir fest vorgenommen, mehr zu Bloggen, aber … "Archiv" weiterlesen
  • | #urlaubist die Zeit, sich mal ums Bloggen an sich Gedanken zu machen.
    Ei n gutes Viertel meines zweiwöchigen Urlaubs ist nun rum. In diesem Sommer bleiben wir zuhause, und das ist richtig toll: man schafft etwas im Garten, repariert im Haus Dinge, die seit Monaten defekt sind usw. Und dann hat man trotz und wegen Urlaub mal Zeit, sich Gedanken um’s Bloggen zu machen. Ich finde, ich … "Archiv" weiterlesen
  • | “Von deinem Anblick geht eh keiner mehr tot. Das ist völlig egal.”
    Das tolle daran ist, dass Maximilian sich das nicht einmal ausdenken muss. Er erzählt einfach von seinem Wochenende. Was hat der Mann für ein Glück!
  • | Jo.
    Auch wenn ich eher aus dem Norden des Bundeslandes stamme, kann ich mich prima mit den Nordostwestfalen identifizieren. Schliesslich leben wir nun gemeinsam im Weserbergland. Aber genug Geographie für heute. Die Kurzfassung? Jo.
  • | Was für eine Nacht! #wm2014
    Tja, nun ist die deutsche Fussball-Nationalmannschaft Weltmeister. Übrigens: ‘wir’ sind es nicht… Aber ich freue mich schon, einerseits über die Leistung, andererseits, dass die WM wieder einmal zu meist fröhlichen Feiern, wegen der Zeitverschiebung nach Brasilien langen TV-Nächten und glücklichen Taxifahrern wie Sascha ‘Sash’ Bors führt. Seine Finalnacht kann man hier nachlesen. (Update: Hier sind … "Archiv" weiterlesen
  • | ‘So klein ist die Welt.’
    Hört man ja ab und zu. Und es scheint zu stimmen. Aber fangen wir mal vorne an. Damals, als ich vor und während des Baus unseres Hauses täglich eine Digitalkamera in der Hand hatte, habe ich mich in der Fotocommunity angemeldet und traf dort irgendwann auf das ‘berühmte’ Gewitterfoto des damaligen Schülers Julian Stratenschulte, das … "Archiv" weiterlesen
  • | Aber wann?
    Verrückt. Ich habe einen (für mich) ganz praktischen Workflow gefunden, wie ich Themen für interessante Blogartikel zwischenspeichere: Artikel aus meinem Feedreader (Reeder 2) wandern per Shortcut in die Safari-Leseliste geschoben. Und von da aus werden sie zum Blogartikel. Aber wann? Ich bewundere die Leute, die mehr als einen Artikel pro Woche schaffen. Und wenn jetzt … "Archiv" weiterlesen
  • | Das Radtour-Blog Cyclary
    Ende Mai schrieb Sebastian Schürmanns auf seinem Blog trendschau.net über Coming-Soon-Seiten. Als wenn der Beitrag nicht schon interessant genug wäre, ist das Projekt, für das er eine solche Seite basteln wollte, noch viel spannender, finde ich: Cyclary, ein ‘Cycle Tour Diary’. Mal sehen, wo das noch hinradeltführt.
  • | Und dann hab’ ich mir doch keine Hasselblad gekauft.
    Keine Sorge, ich habe nie ernsthaft überlegt, mir eine Hasselblad zu kaufen – schon allein wegen des Preises, der bei so ziemlich allen Modellen fünfstellig (vor dem Komma) ist. Das sind Profkameras, und selbst dort sind sie wohl High End, nehme ich an. Als ‘ambitionierter Hobbyfotograf’ reicht meine 40D, die nun auch schon mehr als … "Archiv" weiterlesen
  • | Brasilien ist erstaunlich gut – und noch sind sie Weltmeister.
    Hihi, wer jetzt annahm, es geht um das WM-Spiel gegen Kolumbien heute Abend, hat – sich geirrt. Eigentlich geht’s um Kaffee. Nämlich den neu eingetroffenen Capoeira von sonntagmorgen.com. Eigentlich dachte ich bislang immer, der Kaffee sei nur etwas, wenn man Besuch hat (also Leute, die ‘normalen’ Kaffee trinken und nicht gleich Fruchtnoten schmecken oder aus … "Archiv" weiterlesen
  • | Das 4:0 gegen Portugal #wm2014
    Das erste Spiel der Nationalmannschaft durfte ich in Hamburg sehen. Die Fotos und Tweets des Abends reichen denke ich aus, um zu beschreiben, was da los war… oh. #schlange #fussball http://t.co/LEw14A23fG — Oliver 😷💉💉💉 (@011i) June 16, 2014 so. abkürzung gefunden – kann losgehen #gerpor #wm2014 http://t.co/hllnsFSLlv — Oliver 😷💉💉💉 (@011i) June 16, 2014 jetzt … "Archiv" weiterlesen
  • | Triathlon: Radfahren, Fussball, Pennen #wm2014
    Es war ganz gut, dass ich mir gestern selbst ‘fussball-frei’ verordnet habe, so musste ich nicht mit ansehen, wie ich im Tippspiel im rasanten Sturzflug ins Mittelfeld krachte – ähnlich erging’s dem Ostfest4len Marc, dessen WM-Fieber nun auch entfacht ist. Das nächste Spiel ist heute erst wieder um 18:00 Uhr – Kolumbien wird gegen Griechenland … "Archiv" weiterlesen
  • | Das Hemden-Orakel. #wm2014
    Es besteht ein nachweisbarer Zusammenhang zwischen meinem neuen Hemd* und dem Sieg der Niederlande gegen Spanien. Mit fünf Gegentoren wurden die Spanier vom Platz gefegt. Eigentlich sagten alle Tipps und Statistiken einen Gewinn für Spanien voraus, vor allem seit dem Finalspiel 2010 – denn auch damals trafen die beiden Mannschaften in dieser Kombination aufeinander. Fast … "Archiv" weiterlesen
  • | Glück gehabt! #13 #wm2014
    Ich hatte es angedroht: probieren wir es mal mit einer Art Live-Blogging zur Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Dieser Beitrag entsteht in der Halbzeitpause des Eröffnungsspiels – das mit einem Eigentor der  Gastgeber Brasilien begann. Aber die Brasilianer hatten Glück, momentan steht es 1:1. Glück hatte ich auch mit kicktipp.de, einem Anbieter, bei dem man eine eignene … "Archiv" weiterlesen
  • | All by himself und ganz allein.
    Bevor es ab morgen hier ein wenig um Fussball geht, hier noch schnell mal was zu ‘Musik’ im weitesten Sinne… Also, eigentlich heisst das Lied von Celine Dion ja ‘All by myself’. Aber das Wortspiel(tm) bot sich an, denn während er einsam und verlassen am Flughafen von Las Vegas gestrandet ist, drehte Richard Dunn dieses … "Archiv" weiterlesen
  • | “Sage mir keiner was gegen soziale Netzwerke. Das muss so.”
    Die Überschrift ist ein Zitat von Maximilian Buddenbohm – damit endet ein gestriger Beitrag ‘Nachdenken mit Sohn II‘. Erst nach mehrmaligem Lesen wird klar, was da passiert ist. Ein wundervolles Gespräch zwischen Vater und Sohn über Menschen, Zeit und viel mehr. Und ohne soziale Netzwerke dürften wir nicht daran teilhaben. Und das wäre echt verdammt … "Archiv" weiterlesen
  • | Der leere Sarg. Wie hat Sherlock seinen Tod vorgetäuscht?
    Diese Frage wird endlich heute um 21:45 Uhr in der ARD beantwortet. Die deutschsprachigen Folgen der dritten Staffel meiner TV-Lieblingsserie (‘Yes, i am #sherlock-ed’) werden heute, am 8. und 9. Juni ausgestrahlt. Mir gefiel die 3. Staffel bereits in englisch so gut, daß ich sie mir wohl nochmal asnehen werden. Mehr zur Serie gibt’s auf … "Archiv" weiterlesen
  • | Ich nenne es Arbeit. #rp14
    Ein Beitrag um Thema ‘Arbeit’ hier, nicht auf nullenundeinsenschubser.de? Ja, und das ist pure Absicht. Denn gleich zwei Beiträge von Uwe Hauck über die #rp14 befassen sich mit dem Thema ‘Arbeit’ im Allgemeinen – nicht mit Bildung, nicht mit Social Media, nicht ausschließlich mit Medien – eher mit der Arbeitsweise. Und ich finde diese beiden … "Archiv" weiterlesen
  • | Zum Muttertag: Öfter mal auf Muddi hören #rp14
    Am vergangenen Mittwoch hatte ich Gelegenheit, ein paar Worte mit Patricia ‘@dasnuf’ Cammarata zu wechseln, nachdem ich mir den Vortrag “Sind bloggende Väter eine Nischenerscheinung?” (gibt’s hier auf Youtube) angesehen. Ich finde, damit hat Muddi recht, wir sind es. Mal sehen, ob ich Gelegenheit finde, das zu ändern. Denn eines ist auch klar: bevor ich mich … "Archiv" weiterlesen
  • | Mist, schon wieder die Feuchttücher vergessen
    Ehrlich, ich denke da nie dran – selbst auf einem Bauernhof mit Eisdiele (www.snuten-lekker.de) hab’ ich die nie dabei. Ich weiss, ein Fehler. Und jetzt weiss ich auch, warum: ich bin eine andere Generation. Wie die ‘Generation Feuchttuch’ Urlaub auf dem Bauernhof macht, hat Johannes Korten mal erzählt. ‘Bauernhofurlaub 2.0‘ liest sich vor allem dann … "Archiv" weiterlesen
  • | Es ist kompliziert. Aber wichtig.
    Das ist ein offener Brief an das Hannover Congress Centrum und die Stadt Hannover. Lest und unterzeichnet ihn. Mir fiel leider kein anderer Titel für den Beitrag ein. Und zu der Veranstaltung fehlen mir ohnehin die Worte. Nachtrag: ich bin bei rivva.de drüber gestolpert. Es gibt bestimmt -zig unwichtige Beiträge auf kreimer.de – dieser hier gehört nicht … "Archiv" weiterlesen
  • | “Meine Güte, er singt”
    Keine Sorge, ich singe nicht. Aber ein singende Priester führt dazu, dass wir hier mal ein neues Thema anfangen, nämlich “Musik”. Das Brautpaar lächelte wohl noch bei der Vorbereitung der Trauung, als Father Ray Kelly sagte, er würde “Hallelujah” von Leonard Cohen singen. Was dann folgte, sieht und vor allem hört man in diesem Youtube-Video – … "Archiv" weiterlesen
  • | Verstehe ich nicht… #kaffee #video #satire
    Ich verstehe echt nicht, was an diesem Video überspitzt sein soll. Inbesondere so ab Minute 1:55 ist das doch echt realistisch…
  • | Na endlich: Mett-Schokolade.
    Wurde aber auch Zeit, echt. Gibt’s endlich in quadratisch, praktisch, gut. Stellt euch vor, ich hätte diese wichtige Meldung heute nicht bei Marc (beziehungsweise auf rivva.de) gefunden…  
  • | Flüssiger Koffeinkracher – ein Hammer-Espresso
    Meine erste Reaktion war: ‘Der macht satt!’, als ich den “Palthope Estate Sapotilla CxR AA” am Freitag als Espresso bei Lukas probieren durfte. Der Kaffee ist ein reiner Robusta (eine Canephora-Art), und bislang hab ich eher schlechte Erfahrungen damit gemacht – wenn ich mich überhaupt an diese Bohnen herangetraut habe. Aber der Palthope ist ein wirklich ‘irrer’ … "Archiv" weiterlesen
  • | Natürlich darf man sein Essen (oder seinen Kaffee) fotografieren.
    Dieser Beitrag hat mehr mit dem Thema Fotografie als mit dem tatsächlichen Essen oder dem Kaffee Getränk, welches man fotografiert zu tun. (Obwohl ich letztens in einem sehr guten Restaurant in Hamburg essen war, aber ich wäre im Teschebull auch nie auf die Idee gekommen, das Essen zu fotografieren.) Wie gesagt, fotografieren darf man alles … "Archiv" weiterlesen
  • | Streetfotografie mal anders
    Hinter guten Fotos steckt manchmal wenig, aber meist viel Arbeit. Man ahnt aber zunächst nicht, welcher Aufwand für diese Bilder aus (scheinbar) vergangenen Tagen nötig war.
  • | Frühjahrsputz?!
    Kiki hat keine Lust zum Bloggen und ausserdem auch gar keine Zeit, weil sie gerade e13.de renoviert – und Till und Lukas sind auf blog.sonntagmorgen.com gerade heute damit fertig geworden. Soll ich jetzte auch? Nee, oder?  
  • | “Ach, Du bist das.”
    Schon einige Male habe ich auf Barcamps und Unkonferenzen diesen Satz gehört, nachdem jemand mich als die Person hinter diesem und jenem Content bzw. hinter meinem Blog (damals war es noch die ‘bastelschubla.de’) erkannt haben. Es soll auch schon vorgekommen sein, dass man mich wegen ein paar Kaffeetassen-Fotos erkannt hat. Cem Basman sprach sich gestern … "Archiv" weiterlesen
  • | “Nicht, dass Sie denken, ich würde nichts tun.”
    Vielen Dank an Anne für die sehr passende Überschrift (sie schafft zusätzlich noch Webgedöns*), hat aber sonst scheints auch viel zu viel mit diesem ‘richtigen Leben’ zu tun. Das ist auch der Grund für die Beitragsflaute hier, die mich selbst wirklich nervt, aber in den letzten Wochen war so viel los (paar prima und auch … "Archiv" weiterlesen
  • | Ein Liebesfilm?
    Schon als Lovefilm neu war, habe ich nicht kapiert, warum man einen Dienst so nennt, obwohl er nicht nur Liebesfilme anbietet… Da ich ja schon kaum mit Serien hinterherkomme, die nur einmal wöchentlich oder seltener laufen, war ein solches Angebot für mich unabhängig vom Namen uninteressant. Aber reinschauen werde ich nächste Woche dann doch mal, … "Archiv" weiterlesen
  • | Es wird ernst mit (meiner) #GoPro.
    Ich grüble ja schon länger und immernoch darüber nach, ob ich wirklich eine GoPro-Kamera brauche, ab und zu poste ich hier ja auch das ein oder andere Video. Letztens habe ich einen recht guten Vergleich zwischen der 3er und der 3+ gefunden. Ob ich auf die 4 warte? Das Unternehmen GoPro will nun an die … "Archiv" weiterlesen
  • | Fast wäre ich noch mal zur Uni gegangen.
    Also, nur heute. Zu einem Workshop von Guido Karp in der Uni Hannover, das letzte Viertel der Veranstaltung läuft gerade, noch bis 19:00 Uhr. Zwar habe ich damals die Karte früh bestellt und damit für 69,00 EUR statt für 99,00 EUR, bin sie aber letzten Endes nicht los geworden. Ärgerlich, aber nicht zu ändern. Nach dieser … "Archiv" weiterlesen
  • | Richtig kalt.
    Richtig kalt ist es gerade im Süden der USA: besonders hart hat es Atlanta getroffen. Bei BigPicture gibt es einige (und wie immer beeindruckende) Fotos.
  • | Aerials und wertvolle Tipps für Drohnenpiloten.
    Tolle Bilder aus Neuseeland gibt’s in Martins zweiten Film ‘Auckland from above‘. In seinem Beitrag beschreibt er auch, was er nach den ersten Flugstunden gelernt hat. Mein Favorit ist das T-Shirt ‘Don’t talk to the pilot’… Dem Film sieht man an, daß er das richtig ernst nimmt. Die Hardware kostet über EUR 1000,00, auch die Schnittsoftware … "Archiv" weiterlesen
  • | Meine Lieblingsserie? Sherlock.
    So, endlich habe ich auch mal Zeit, am Webmasterfriday teilzunehmen. Ganz so ausführlich wie der von ‘Ostwest4le’ Marc wird mein Beitrag zwar nicht, aber die Idee mit den Top 3 ist nicht schlecht. Ziemlich oft und gern sehe ich Navy CIS und Navy CIS L.A. Ich zähle das mal als eine Serie, zumal ‘oft’ bei mir … "Archiv" weiterlesen
  • | Martin hat seine GoPro in die Luft ge… bracht.
    Schon der zweite GoPro-Artikel in diesem Jahr… Martin Eichenberg hat seine GoPro unter einen Quadcopter gepackt – und das nicht einfach so, sondern mit einem Adapter, der die Flugbewegungen ausgleichen soll. Die Kombination aus GoPro, einem Gimbal und DJI-Quadcopter liefert schon beim ersten Versuch einen tollen Film. Okay, ein Überflug über einen Strand in Neuseeland … "Archiv" weiterlesen
  • | Jetzt ist es soweit. Catcontent.
    Einhundertundzwei (102) Beiträge kam ich ohne aus. Jetzt hat es doch ein Katzenvideo hierher geschafft: Feuerwehrmann rettet Kätzchen. Nieeeedlich. Ich glaube ja trotzdem, daß es ein Werbevideo für GoPros ist – ‘DauerWerbeBlog’ lässt das ja auch vermuten… Wie dem auch sei, seit bestimmt 18 Monaten habe ich eine GoPro Hero3 im Warenkorb – nicht bestellt. Und … "Archiv" weiterlesen
  • | Dieser Beitrag ist ein Teilchendiskussionsbeschleuniger.
    Anne erklärt unter anderem Pfannkuchen. Für die Berliner Leser (habe ich welche?): Eierkuchen. Zumindest hat man spätestens nach dem Beitrag von Anne Hunger. Heute nachmittag gibts dann Teilchen. Also, das sind…  Ja, was eigentlich?
  • | Lieblingstasse(n)
    Meine erklärte Lieblingstasse ist die ‘mit dem Elefanten’, gefolgt von der Pantone-Tasse… Die Idee zu diesem Stöckchen hatte Stefan ‘Hirnrinde’ Evertz. Seit mehr als 4 Jahren (ich weiss es wirklich nicht) gibts nun mit ganz wenigen Ausnahmen meinen #kaffee1.0, momentan auf Instagram – und wird auf Twitter und FB verteilt. Ein wenig ‘Historie’ gibts hier, … "Archiv" weiterlesen
  • | 140 Zeichen, zusammengefasst: Lieblingstweets
    Sowohl auf dasnuf.de als auch in den herzdamengeschichten.de findet man regelmäßig die Lieblingstweets von Patricia (12/13) und Maximilian (Kurz und Klein). Vielen Dank dafür! Stellt ihr sie nach bestimmten Stichworten zusammen? Habt ihr Listen dafür erstellt? Hier gehts mir mehr um den Spaß beim Lesen dieser Tweets, weniger um Twitter ‘an sich’. Sonst hätte dieser … "Archiv" weiterlesen
  • | Yes, I am #Sherlock-ed
    Weil es für Leute, die die 3. Staffel noch nicht kennen, wichtig ist: ich sag nix, dieser Artikel ist Spoiler-frei. Tja, nun bin ich wohl doch Fan geworden. Einer TV-Serie. Sherlock. Der Titel dieses Posts ist leicht abgewandelt entliehen aus der ersten Episode der zweiten Staffel – man sagt wohl S02E01, ‘Ein Skandal in Belgravia‘. Nachdem … "Archiv" weiterlesen
2013 (80)
  • | Danke, das war’s. 2013.
    Hätte man mir am 30.12.2012 gesagt, daß ich am 30.12.2013 noch ‘ne Runde auf dem Fahrrad drehe, hätte ich vermutlich gelacht. Aber: Hüfte wieder gut, alles gut. Erstaunlicherweise habe ich im Vergleich zum Jahr davor relativ viel in dieses Internet geschrieben, und das auch noch recht ausgewogen hier und drüben auf nullenundeinsenschubser.de – sagt zumindest … "Archiv" weiterlesen
  • | 2013 – Ein Jahresrückblick in Bildern.
    The Big Picture zeigt in drei Teilen insgesamt 95 Fotos des Jahres 2013 aus allen Teilen der Welt: Teil 1, Teil 2 und Teil 3. Wie immer sind es sehr vielfältige und direkte Bilder.
  • | Kurz & Kalt
    Kurz und kalt war meine heutige Runde auf dem Fahrrad. Ja, richtig: Winterreifen auf dem Auto und das Fahrrad unterm Hintern müssen sich nicht zwangsläufig ausschliessen. Völlig spontan und ungeplant bin ich heute nochmal Friedrichshagen und Fuhlen angefahren – wenn statt Schnee(matsch) die Straße Ende Dezember mal trocken ist und zudem die Sonne scheint, kann … "Archiv" weiterlesen
  • | Schnee!
    Nein, nicht bei uns. Sondern in Jerusalem, gefilmt mit einem iPhone 5S ‘ohne abzusetzen, also in einem Take. Wer also hier gerade Schnee zu Weihnachten vermisst, kann sich ja dieses Video ansehen… [via fstoppers.com]
  • | Notfall-Basteltipp
    Schon wieder beim Buddenbohm. Wir sollten über eine Blogpartnerschaft nachdenken. Also, wenn in der Krippe das Jesus-Kind fehlt, könnte das hier helfen. Unsere Krippe wird erst morgen vervollständigt. Mindestens mit ‘nem Pfeifenputzer.
  • | Oh. Und Kokosmakrelen.
    Natürlich heisst es Kokomakronen, aber das ist den Söhnen des Herrn Buddenbohm egal. Viel interessanter als diese neue Kekssorte ‘Kokosmakrelen’ (aus Hamburg, also daher kaum verwunderlich) ist aber, daß der Vater der beiden in etwa so viel Ahnung hat wie ich von Erdkunde. Wir beide wissen – nicht viel. Ich geh’ dann auch mal die … "Archiv" weiterlesen
  • | cholesterinfotos.de
    Das kommt daraus heraus, wenn Menschen ihre Burger fotografieren und dann so Worte wie ‘Cholesterinfotos’ erfinden. Ich denke dann ja gleich in Domains, hatte aber in der vergangenen Woche so gar keine Zeit. Die ganze Story ist hier nachzulesen, und das ist das Ergebnis auf IFTTT-Basis, das Henrik mal eben (Zitat) ‘zusammengeballert’ hat. Die beiden Links … "Archiv" weiterlesen
  • | Heute ist ein besonderer Tag.
    Warum steht hier.
  • | dasnuf zum Quadrat
    Heute schafft’s Patricia (aka dasnuf) gleich ‘zum Quadrat’ auf kreimer.de. Zum einen mit einem endlich mal sinnvollen Vorschlag für die Rückseiten von Pixi-Büchern, und andererseits mit einer Liebeserklärung an Ihren Clan ;-)
  • | Nelson Mandela 1918-2013
    Ein sehr beeindruckender Mann ist gestern verstorben. Das Nelson Mandela Centre of Memory zeigt die wichtigsten Stationen seines Lebens. Und wurde auf der Google-Startseite verlinkt. Eine Ehrerweisung, die in dieser Form seltenst vorkommt. Man kann denken, was man will, aber wenn man so seine Marktposition ausnutzt, habe ich nichts dagegen. via Googlewatchblog. [Update, 8.12.2013] Auch Apple ehrt Nelson Mandela … "Archiv" weiterlesen
  • | Panic! Total klasse!
    Panic ist eine Softwarefirma, die unter anderem meine LieblingsIDE Coda entwickelt hat. Aber um Software geht’s hier ja weniger – auf Office Snapshot findet man klasse Fotos aus den Panic-Büros. Am tollsten finde ich den Raum mit dem Kronleuchter – aber das Ganze lebt von der sehr unterschiedlichen Gestaltung der einzelnen Räume, finde ich.
  • | 53 Tage in Neuseeland. #53tage #nz
    Wenn die Tage noch nieseliger und dunkler werden, hilft vielleicht ein Klick auf diesen Tumblr: ‘53 Tage. Unterwegs in Neuseeland mit dem kleinen Herrn.‘. Rozana, Philipp und ihr kleiner Sohn, der zur Geburt schon einen eigenen Hashtag #kleinerherr hatte,  verbringen die Elternzeit in Neuseeland. Der Tumblr wird für die nächsten 54 Tage meine neue Startseite. Morgen … "Archiv" weiterlesen
  • | Wir nannten es ‘Köpper’ oder Kopfsprung. [Video]
    Allerdings habe ich das hier weder im Schnee probiert, noch wollte ich irgendwie Kleintiere jagen… Aber der Fuchs im Video ist schon ein schlauer… Gefunden auf Facebook bei Robert Basic.
  • | Sonntagmorgen im Büro? Sehr gerne.
    Nein, es geht nicht darum, daß ich gern 7 Tage die Woche arbeiten würde. Sondern um die Kaffeemarke meines Vertrauens, deren Geschichte man gerade auf ‘meine-firma-und-ich.de‘ nachlesen kann. Dort berichtet Jürgen Christ von den Anfängen 2007 in Münster bis heute. Und zumindest in meinem Home-Office gibt’s seit Jahren auch nur noch Sonntagmorgen-Kaffee ;-)
  • | Ganz und gar nicht ungesund: ein virales Hochzeitsfoto.
    Virale Infekte sind doof. Hatschi. Im Internet ist aber die Viralität geradezu gewünscht, um den eigenen Inhalt mit einer möglichst hohen Reichweite zu streuen. Und wenn etwas richtig gut läuft, ‘geht’s viral’: zum Beispiel ein Hochzeitsfoto des Fotografen Sascha Reinking. Das ohnehin schon tolle Foto, aufgenommen auf dem Times Square in New York, erfuhr richtig … "Archiv" weiterlesen
  • | +1
    Heute vor einem Jahr erblickte der erste Post auf kreimer.de das Licht des Internets. Alles Gute zum Geburtstag, kreimer.de ;-)
  • | (Un)pünktlicher Wecker.
    Natürlich ist ein Wecker immer pünktlich – sonst wäre er kein Wecker. Allerdings freut es mich, daß wohl auch andere Leute wie z.B. Anne ihren Wecker ‘unpünktlich’ stellen.
  • | Klingt komisch, ist aber so. Der Kaffee der Bahn ist ein fast perfektes Getränk.
    Im Kern geht es in diesem Artikel um den Kaffee, den man in vollen Zügen geniessen kann, insbesondere denen der Deutschen Bahn. Gefunden habe ich ihn drüben beim Herrn Buddenbohm. Ein wenig komisch wirkt der Artikel-Titel schon auf mich, die Kernaussage zum Kaffee aber stimmt – ein nahezu perfektes Getränk. Ich frage mich warum selbst … "Archiv" weiterlesen
  • | Isch kann nisch mehr. Vor Lachen.
    Schon fast vorweihnachtlich ist ‘Der große Teigrausch‘ – unbedingt als Vorbereitung auf Keksebacken-Nachmittag mit (oder ohne) Kindern lesen! Und in den Kommentaren erklärt Patricia Cammarata aka ‘Das Nuf‘ auch den witzigen ‘Dialekt’ von K3!
  • | Auf Kriegsfuß mit den Kapseln
    Ende September habe ich mich für eine Kaffeekapseldingsmaschine entschieden, um Bonuspunkte nicht verfallen zu lassen. Leider habe ich zu spät gemerkt, daß ich die Punkte auch hätte spenden können. Nach den Probekapseln (6 Stück an der Zahl, die aufgrund von Milch in Alukapseln  – das muss man sich mal vorstellen! – 4 Getränke ergaben) habe … "Archiv" weiterlesen
  • | Tolles Familien-Foto-Projekt: Ourkidsview.com
    Eine interessante Idee hatte Mike Schnoor und Katharina Schnitzer. Ihre Kinder erhielten Kameras, und die so enstehenden Fotos veröffentlichen die Eltern auf Ourkidsview.com. Mehr zum Projekt erklärt Mike in seinem Blog, unter anderen den Umgang mit Fotos, auf denen Kinder selbst zu sehen sind – die bleiben nämlich unveröffentlicht. Auch unsere Kinder interessieren sich für … "Archiv" weiterlesen
  • | Konzertfotografie 2003-2013
    Der Titel klingt doch viel besser als ‘Ich hatte 2003 mal zwei Glückstreffer während eines Konzertes und seitdem nie wieder’ – denn so ist’s: diese beiden Fotos sind auf dem Gospel-Kirchentag 2003 entstanden. Leider sind es auch die einzigen beiden Bilder, die ich als ‘einigermassen gelungen’ bezeichnen würde…   Nach zufällig genau 10 Jahren erinnerte … "Archiv" weiterlesen
  • | Fast 20 Listen mit 20 Dingen und eine witzige Idee
    Momentan ist es Mode, 20 Dinge über sich zu veröffentlichen, die die anderen noch nicht wussten. Kiki Thaerigen, Anne Schüßler, Pia Ziefle und Felix Schwenzel haben auch schon mitgemacht. Richtig gut finde ich die Liste von Isabel Bogdan – und die von Felix Schwenzel mit 20 Dingen, die Isabel nicht (in der Liste) schrieb. Soll … "Archiv" weiterlesen
  • | Das sieht ja lecker aus, Frau Ober!
    Heute früh gab es drüben auf nullenundeinsenschubser.de auffallend viele Zugriffe von www.ober-lecker.de. Wie der Name schon vermuten lässt, geht es um leckerers bzw. ‘sehr leckeres’ Essen. Aber nicht nur das, es ist sogar alles vegan – und die Rezepte sehen wirklich lecker aus. Und: die Autorin heisst wirklich Ober mit Nachnamen.
  • | Kaffee. Schwarz. Für Tassen-Nerds und Star Trek-Fans.
    Eher zufällig habe ich gerade eine (weitere?) Gemeinsamkeit zwischen Thomas Gigold und mir entdeckt. Auf seinem Blog schrieb er gerade über diese Tasse und outete sich (mal wieder) als Star Trek-Fan und – was weitaus seltener vorkommt – als “Tassen-Nerd”. Und genau wie bei uns gibt’s in seinem Haushalt bis auf ein paar wenige Ausnahmen … "Archiv" weiterlesen
  • | Deine Kamera macht tolle Fotos!
    Eine beliebte Antwort ist dann ‘Dein Herd kann gut kochen!’. Schon lange fotografiere ich gerne, nur leider viel zu selten. Und seit die Kamerafunktionen moderner Smartphones immer besser werden, bleibt meine digitale Spiegelreflexkamera immer öfter im Rucksack. Meine 40D at nun auch schon gut und gern 10 Jahre auf dem Buckel. Für Fotos zum Beispiel … "Archiv" weiterlesen
  • | Sag’ mir, wie Du Kaffee trinkst, und…
    Eigentlich wollte ich ja über ‘Zeit’ schreiben, bin aber bei Marc gerade über diese etwas ältere, aber wie ich finde  zutreffende Infografik gestolpert.
  • | Werde zweitneuester Mitarbeiter bei sonntagmorgen.com!
    Leser dieses Blogs wissen, daß sich in meiner Freizeit vieles um Kinder und Kaffee dreht… Der Kaffee kommt fast ausschließlich von sonntagmorgen.com. Und dort gibt’s eine Neuigkeit. Das sonntagmorgen.com-Team sucht Verstärkung, denn Weihnachten steht vor der Tür (in genau 3 Monaten, übrigens) – und der allerneueste Mitarbeiter oder Mitarbeiterin, nämlich ein Sonntagmorgen-Baby. Und weil ich … "Archiv" weiterlesen
  • | Kleinphi macht auch Mist.
    Dieses T-Shirt von getdigital.de hat mich an flattr.com erinnert. Erstaunlicherweise belaufen sich meine Einnahmen, die eigentlich nur aus Likes auf Instagram bestehen können, auf EUR 4,90 – in diesem Jahr, Reichtümer sind also nicht zu erwarten. Das muss aber auch gar nicht sein, mir gefällt die Anerkennung, die man auch mit kleinen Beträgen erreichen kann. … "Archiv" weiterlesen
  • | Bruni wird 60!
    Der Termin steht fest: es ist der kommende Sonntag, 29.9.2013, ab 15:30 Uhr vor dem Palais. Wer sich noch  nicht im Doodle eingetragen hat, meldet sich bitte per Mail bis Freitag, 12:00 Uhr bei mir, danke. Mein Job wäre ohne Bruni gar nicht denkbar – wo soll ich denn sonst Kaffee, Brötchen und ein warmes … "Archiv" weiterlesen
  • | Fliegende Krümel
    Spannend finde ich die Arbeit der Fotografin Nina Katchadourian: mit ‘Seat Assignment’ zeigt sie, wie man auch langweilige Flüge sinnvoll nutzt. Nur mit einem Handy und den Dingen, die sie während des Fluges findet und zur Hand hat, macht sie seit 2010 und bis heute 107 Flügen tolle Fotos – mehr zu ‘Seat Assignment’ von Nina … "Archiv" weiterlesen
  • | Gemüsefrikadellen. Falls mal keine Nudeln da sind.
    Tiefste Dankbarkeit erfüllt mich ob des (virtuellen) Blickes in die Buddenbohmsche Familienküche: etwa 8 mal ‘Nudeln ohne Sauce’ an fünf Tagen in der Woche ist also doch vollkommen normal für Familien mit Kindern. Puh. Eine Abwandlung davon ist hier ‘Nudelpizza’, im Prinzip Nudeln in Rührei. Wenn man’s lang genug in der Pfanne lässt, ensteht etwas … "Archiv" weiterlesen
  • | Fast rekursiv. Ein Kran, der einen Kran, der ein Auto.
    Ohne Worte: http://www.schleckysilberstein.com/2013/08/woran-man-merkt-dass-man-wieder-ins-bett-sollte/
  • | Immer schön das Kleingedruckte lesen.
    Gilt wohl für beide Vertragspartner – in diesem Fall für en Kunden einer Bank, der sich seinen Kreditkartenvertrag nicht nur genau durchgelesen hat, sondern auch ein wenig optimiert hat. Gelesen bei ‘daMax‘ via ‘kraftfuttermischwerk‘.
  • | Kaffeestatistik und Hausrecht
    Na gut, ich gebe es zu: ich trinke gern Kaffee. Den ersten des Tages gibt’s meistens als Foto… Es sind aber vielleicht 3-4 Tassen pro Tag, genau kann ich das nicht sagen. Bei der genauen Erfassung könnte mir coffeestats.org helfen, das ich bei Dirk gefunden habe. Aber ich glaube, das sind selbst mir zu viele … "Archiv" weiterlesen
  • | Wieder zurück.
    Steht ja immer in der Zeitung, wenn die Ärzte aus dem Urlaub zurück sind… Nach zwei Wochen Urlaub und der ersten Arbeitswoche geht’s nun auch hier wieder weiter, mehr (‘hust’) oder weniger regelmäßig. Auch mal wieder zurück müsste ich nach Münster, mein letzer längerer Besuch ist schon mehr als 15 Jahre her. Ehrlich gesagt hoffe … "Archiv" weiterlesen
  • | Käfer gucken
    Es ist zwar schon wieder eine Woche her, aber man kommt ja zu nix. Das liegt unter anderem am Kaffee… Am letzten Sonntag war in Hessisch Oldendorf das 6. VW Käfertreffen in Hessisch Oldendorf. Und wir ‘käfer gucken‘. Das Wetter hat auch mitgespielt, und weil ohnehin Parkplätze Mangelware waren, bin ich gleich mit dem Rad … "Archiv" weiterlesen
  • | Zeit für relativ verdammt guten Kaffee.
    Head Bean Browner Lukas hat sich mal Gedanken gemacht, wieso selbst die gleiche Sorte manchmal anders schmeckt, als man es erwartet. Und seine Überlegungen in diesen Beitrag gegossen (oh, ein Wortspiel…): Entwicklung des Geschmackssinns innerhalb der Peer Groups. Hinzu kommt, daß auch der Geschmack ‘relativ’ ist – was dem einen zu bitter ist, findet der … "Archiv" weiterlesen
  • | Doch keine 500 EUR ;-(
    Da ist sie, die Paypal-Mail mit dem Subject ‘Ungültige Mitteilung zum PayPal-Gewinnspiel’. Ich ‘fürchte’, damit hat der Anbieter ausreichend dafür gesorgt, daß jeder Betroffene über den Irrtum informiert ist (§ 120 BGB). Dies hatte u.a. Caschy angemerkt.
  • | 500 EUR von Paypal! Wirklich?
    Laut einer E-Mail, die zu 99,9% authentisch ist, gehöre ich zu den Gewinnern: mein Paypal-Guthaben sei um EUR 500,00 aufgestockt worden. Freunde berichten gleiches. Leider ist mein Guthaben weiterhin EUR 0,00. Die Frage lautet: Ist die Mail, die eindeutig formuliert ist, eine Gewinnzusage? Trifft  § 661a BGB? So empfehlen es scheinbar auch Verbraucherzentralen. Das könnte dann … "Archiv" weiterlesen
  • | Beim Nasendackel raschelt’s. Beinahe jedenfalls.
    Mit geht’s gar nicht um die geniale technische Umsetzung der Seite vom nasendackel.de – sondern um die tolle Idee, seine Beiträge verblassen und altern zu lassen. Ein  weiterer Baustein im Kontext seines ‘Buches’, welches er Blog nennt ;-) Und beinahe kann man die Seiten beim Umblättern rascheln hören. Klasse gemacht.
  • | Nicht immer nur Schiffchen und Papierflieger!
    Basteln macht zwar Spaß, aber so ein richtig handwerklich begabt und geschickt bin ich nicht gerade. Da kommt Foldify für das iPad gerade richtig, und zumindest gestern und heute auch kostenlos. Danke an aptgetupdate.de für den Tipp.
  • | (Street-)Fotografie mit dem iPhone
    Eigentlich hätte ich den Beitrag auch ‘Underground-Fotografie’ überschreiben können, denn diese Bilder von @missunderground (via Instagram-Blog) haben mich mal wieder daran erinnert, daß man auch ohne ausgesprochene KameraAusrüstung klasse Fotos machen kann, manchmal sogar besser. Auch, weil man schneller agieren kann, die Ausrüstung ist oft nur ein Handy und damit sehr viel mobiler als Body, … "Archiv" weiterlesen
  • | Die Sache mit dem Regen und dem Sport. #bike #golf #sport
    Wenn’s regnet, fahre ich ja höchst ungern Rad – warum, liest man gleich. Wenn’s nicht regnet, fahre ich seit ein paar Wochen höchst gern Fahrrad. Pfingstsonntag habe ich die längste Radtour der vergangenen 20 Jahre unternommen. Rund um den Ohrberg ging’s zu den Schwiegereltern und abends wieder zurück – das hat richtig Spaß gemacht, dank … "Archiv" weiterlesen
  • | Ihr wisst schon: Radfahren. Draussen. Echt jetzt. #sport #bike
    In den vergangenen Jahren war ich eher passiv sportlich (Olympische Spiele im Fernsehen ansehen zum Beispiel). Aktiv war höchstens die (auch notwendige) Physiotherapie. Das Anfang 2012 angeschaffte Ergometer hatte bis Oktober 2012 immerhin knappe 120km auf dem Tacho. Nicht wirklich viel, denn sooo spannend sind die Strecken ja nun auch nicht. Seit etwas mehr als … "Archiv" weiterlesen
  • | Jetzt geht’s bunt
     Bisher haben die wenigsten Beiträge hier Bilder. Das liegt vor allem daran, daß ich die meisten Fotos mithilfe von Instagram auf dem iPhone mache… Und bisher fehlte mir ein einfaches Plugin, um die Fotos hier einzubinden. Instagram for WordPress macht genau das…     Inzwischen bin ich ein wenig weiter mit Darstellung von Instagram-Fotos auf … "Archiv" weiterlesen
  • | Der beste Kaffee Berlins. Fast.
    Während so einer Konferenz muss man ja auch mal etwas essen und trinken. Und weil Konferenz-Kaffee seltenst toller Kaffee ist, haben wir die Ökotussi besucht. Der Laden heisst wirklich so, Aljoscha hat ihn 2012 zufällig in der Nähe der STATION entdeckt. Und die haben richtig leckeren Kaffee. Und der wäre beinahe der beste Kaffee Berlins geworden. … "Archiv" weiterlesen
  • | Das besondere Training für Berlin #rp13
    Die re:publica findet zum zweiten Mal in der Station in Berlin statt. Eine ideale Location: groß, eben, barrierefrei. Ich freue mich drauf. Und mein (neues) Hüftgelenk sicher auch; mehr als auf die vielen Treppen im Friedrichstadtpalast (das fand die alte Hüfte nicht so gut, damals). Aber manchen ist das zu einfach. Eine andere Erklärung für … "Archiv" weiterlesen
  • | Deswegen habe ich mein flattr-Konto erneut aufgeladen.
    Eigentlich wollte ich es nur mal ausprobieren und habe eher nicht damit gerechnet, daß ein virtuelles Sternchen, Fav oder wie man es sonst nennen will, tatsächlich etwas bewirkt. Ich glaube nicht, daß die meisten Flattr-Nutzen es als wirkliche Einnahme-Quelle nutzen (oder?). Vielmehr geht es um die Anerkerkennung der meist kreativen Leistung, sei es nun ein … "Archiv" weiterlesen
  • | Was denn nun? [Blogthemen]
    Wenn Sie mal kurz hier schauen wollen, vielen Dank.
  • | Schwule Muffins.
    So hat Aljoscha diese Muffins genannt. Überhaupt kommt das Thema Essen hier ja momentan eher selten bis garüberhauptnicht vor. Vielleicht ändere ich das mal… Wer leckere vegane Rezepte sucht, sollte mal regelmäßig auf www.prislovesveganfood.de vorbeischauen ;-)
  • | Was macht eigentlich ein Social Media Manager?
    ‘Social Media Manager’ ist nur eine von vielen Bezeichnungen für die Menschen, die beruflich in Facebook & Co. unterwegs sind… Und was macht der oder die nun? ‘Punktefrau’ Christine Heller, die mit einer vielbeachteten Initiativbewerbung in eben den ‘Sozialen Medien’ auf sich aufmerksam machte, versucht gar nicht erst, den Job zu erklären: ‘Jeder backt sich … "Archiv" weiterlesen
  • | So wahr.
    Eigentlich schreibe ich mir das hier ja nur auf, damit ich diesen Artikel über Ehrlichkeit, Rücken, Hüfte und Tanzen von Herrn Buddenbohm spätestens zu meiner Silberhochzeit wiederfinde.
  • | Das #rp13-Rahmenprogramm
    Stefan Evertz hat auf hirnrinde.de damit begonnen, die die Re:publica begleitenden Events zusammenzustellen. Während ich 2010 2011 die re:publica by boat mitgemacht habe, sind mir momentan (15.4.) noch viel zu viele ‘fleischhaltige’ Termine dabei. Schnitzel ginge ja noch, aber um Plätze zum re:mett dürfen sich ruhig die anderen virtuell prügeln. Mal sehen, was noch an … "Archiv" weiterlesen
  • | [Crosspost] Angriff auf WordPress und geeignete Gegenmaßnahmen
    Manchmal sind Beiträge ‘drüben’ so wichtig, daß ich diese auch hier erwähne, selbst wenn das Thema eigentlich nicht hierher gehört. Also, hier entlang, bitte.
  • | Das Social Media-Tutorial zur #rp13, nicht nur für Anfänger geeignet
    Mit dieser etwas längeren Überschrift verweise ich mal auf eine etwas längere URL, die treffenderweise lautet ‘http://www.meine-url-ist-laenger-als-deine.de’. Dort findet man das Weblog von Jörn Schaar, der gerade eine Kurzanleitung für die mindestens notwendigen Tweets und Facebook-Updates zur jährlichen ‘Klassenfahrt’ nach Berlin veröffentlicht hat. Danke dafür! Ach, da fällt mir ein…
  • | Kaffee und Schlafmangel und andersherum
    Es könnte schon sein, daß ein (bis fünf) Kaffee am Abend dazu führen, daß man schlecht bis gar nicht schlafen kann. Damit hatte ich zwar bislang keine Probleme, aber der Blue Batak könnte mit der etwas längeren Nacht vorgestern zu tun haben – muss aber nicht. Wie dem auch sei, immerhin habe ich so Manuela … "Archiv" weiterlesen
  • | Hyperlapse: Unterwegs mit Street View – sehenswert.
    Was geschieht, wenn man einen Haufen Bilder aus Google Street View zusammensetzt, kann man bei Teehan+Lax Labs sehen. Das experimentelle Projekt namens Hyperlapse zeigt dies in einem beeindruckenden Video. Und ein Tool zu Erstellen eigener Filme ist auch schon dabei. Gefunden auf FStoppers, die finden: ‘The Coolest Thing You Will See This Month’. .
  • | Fast unhörbar laut: mit einem neongelben Prius durch London
    Vor ein paar Tagen bin ich auf Facebook über ein Video gestolpert. Es handelt sich um Werbung für den Prius Plug-in, Toyota nennt dies ‘Positive Stories‘. Tolle Tour durch eine tolle Stadt. In einem fast tollen Auto. Wenn nur diese Farbe nicht wäre…
  • | Facebook & Chrome? Dann lieber nicht klicken…
    Sagt der Caschy. Er hat eine neue Art des Spams, der sich über eine Chromerweiterung verteilt. Vermutlich werde Facebook nur als “Verteiler” genutzt, technisch hätte das durchaus auch auf Twitter und Google+ passieren können… Interessant  zu lesen sind die Kommentare und Caschys Facebook-Warnung, die er vor seinem Blogpost schrieb (der Link führt zu Facebook).
  • | Jo. [Frohe Ostern!]
    Vielmehr als ‘Jo.’ fällt mir zu ‘Osterfeuer im Heimatdorf’ nicht ein. Dazu muss man wissen, daß ein kurzes ‘Jo.’ für mich als Münsterländer sozusagen der Ausdruck größtmöglicher Begeisterung und Zustimmung ist. Fast hat man beim Lesen das Gefühl, gleich mit den vier Buddenbohms zum Osterfeuer zu gehen. Ansatzweise passt das auch, auch in unserem jetzigen … "Archiv" weiterlesen
  • | Richtig falsch verbunden.
    Update 16.12.2013: Kann mir jemand (z.B. in einem Kommentar) sagen, warum dieser Artikel gerade so oft aufgerufen wird? Klicken Sie doch bitte hier, vielen Dank. Obwohl’s um das iPhone geht, landet dieser Beitrag nicht drüben auf www.nullenundeinsenschubser.de. Denn eigentlich geht’s in ‘Mein Anschluß unter seiner Nummer’ des SZ_Magazins um das, was das Gerät und sein … "Archiv" weiterlesen
  • | Twitter ist ein bisschen Radio
    Stellt Daniel Fiene in seinem Twitter-Jubiläumsposting fest – heute vor 6 Jahren hat er sich bei Twitter angemeldet. Und mit dieser Beschreibung, die auch auf’s Radio zutrifft, hat er ziemlich Recht, finde ich: ‘Es ist ein ständiger Begleiter, überrascht, lässt sich ständig an und ausschalten, man hört vertraute Stimmen, ist immer am Puls des Geschehens … "Archiv" weiterlesen
  • | Die vierte Staffel von Sherlock
    Prima, es wird eine 4. Staffel geben… Momentan wird die dritte gedreht – und das erinnert mich daran, daß ich aus der 2. Staffel eine Folge noch nicht kenne… [via dwdl.de via rivva] Naja, die DVD liegt hier erst etwa 8 Monate rum…
  • | Über Bekloppte und bekloppt zitierte Headlines
    Die Schrecksekunde des Tages habe ich Aljoscha zu verdanken. Der einfach mal eine Headline der Neuen OZ leider ein wenig falsch zitiert: aus Justin Biebers Hamster ist tot wurde Justin Hamsters Bieber ist tot. [Menno, Aljoscha!] Übrigens habe ich nicht davon angefangen, Aljoscha sei bekloppt – das war er selbst! Okay, wenn man sich ansieht, was er Anfang … "Archiv" weiterlesen
  • | 5 Jahre alter Kaffee?! Lecker ;-)
    Es sieht ein wenig danach aus, als würde ich von meiner Lieblingskaffeerösterei gesponsert – das ist aber noch nicht der Fall. Noch nicht, also bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht (Hallo Lukas, hallo Till? Haaalloooo!). Nun, auf jeden Fall wurde sonntagmorgen.com vorgestern 5 Jahre alt, und ich bin seit dem ersten Adventskalender 2008 Fan. Herzlichen Glückwunsch und … "Archiv" weiterlesen
  • | Kaffee-Neustart
    Nein, keine Sorge, ich wechsle nicht meine Lieblingskaffeemarke. Aber Lukas hat mir gestern erzählt, daß er die Röstprofile überarbeitet hat und zum Beispiel der Kaugummi-Kaffee, der tatsächlich Kenia Kagumoini heißt, noch viel besser als vorher geworden ist. Ich habe ihn als “Freikaffee” bekommen, weil ich im Bonus-Programm schon 2-3 mal (na gut, 10 mal) Kaffee … "Archiv" weiterlesen
  • | 1.3.13
    Eigentlich zähle ich ja die 13 zu meinen Glückszahlen. Wollte ich eigentlich schon gestern anmerken, da das Datum sozusagen gleich doppelt Glück bringt. Dieser Beitrag erscheint einen Tag später als geplant, weil ich gestern Abend auch noch etwas ‘Neues’ ausprobiert habe: dieses ‘Schlafen’. Und dieses ‘Scherben bringen Glück’ scheint zu stimmen, wie man hier sieht… So.
  • | Sonntagsfrühstück(?)
    Da schaut man nichtsahnend in seine Twitter-Timeline – und ist froh, daß das eigene Frühstück nicht der dort gezeigten ‘typisch deutschen’ Variante entspricht… Aber es ist schon spannend, wie verschieden auf der Welt gefrühstückt wird ;-) Danke an @Sintaura für den Link. Frühstück weltweit. 50 traditionelle Gerichte. Bitte nur öffnen wenn ihr satt seid! (Ich … "Archiv" weiterlesen
  • | Kreimer tanzt den Harlem Shake!
    Keine Sorge, nicht ich selbst – sondern kreimer.de. Auf hsmaker.com kann man jede Websize ‘zum shaken’ (sagt man das so) bringen… Nach dem Reiten auf’m Pferd (oder sagt man jetzt ‘auf einer Lasagne’?) ohne Pferd, dem Gangnam Style, ist der Harlem Shake nun das nächste ‘Ding’, das ohne Internet wohl kaum funktionieren würde. Inzwischen kursieren … "Archiv" weiterlesen
  • | Puh. Ich bin doch nicht zu doof zum Twittern.
    Da versucht man einmal, etwas zu retweeten, und “fällt prompt auf Twitter herein”. Zwar kannte ich beide Arten, Tweets zu retweeten (einerseits per Funktion z.B. in Echofon, andererseits per gegebenenfalls ergänztem Kommentar und der Zeichenfolge RT), hatte sie aber bis gestern für vollkommen gleichwertig gehalten. Sind Sie aber nicht, denn im zweiten Fall zitiert man … "Archiv" weiterlesen
  • | #abinsbett
    Die letze Nacht war recht kurz. Und nach einem langen Tag heute habe ich mit dem Herrn Buddenbohm etwas gemeinsam – wir sind müde (Achtung, der Artikel hat quasi narkotisierende Wirkung). Ich würde ihn in Hannover allerdings trotzdem ansprechen, wenn ich ihn sehe…
  • | Instagram bietet nun webbasierte Funktionen ;-)
    Wenn ich das richtig verstehe, sollen angemeldete Benutzer ihren persönlichen Feed unter www.instagram.com nun auch im Web sehen können, und nicht wie bislang nur Profile. 19:16 Uhr: Allerdings sehe ich dort gerade nix – ihr? 19:20 Uhr: Ach doch, hat nur geklemmt, scheint’s…  
  • | Thai Chi Latte ;-)
    Von ‘Thai Chi Latte’ träumt Frau N. auf Ihrem Blog Novemberregen. So ein Versprecher muss einem erstmal einfallen… Und bestellt dann mutig im wirklichen Leben Tee statt Kaffee… Ein Chai Tea Latte (so heißt es richtig, frag’ zum Beispiel Mutti…) schmeckt gar nicht so schlecht, finde ich. Aber Kaffee ist mir dann doch lieber.
  • | Kaffee und Vine. Und Wein.
    Eigentlich ist ja der folgende Tweet Schuld daran, daß ich mir Vine näher ansehe… Mit Kaffee kriegt man mich halt ;-) Der Yirgacheffe von @sonntagmorgen als Espresso … http://t.co/bFl9Mseq — depone (@depone) January 28, 2013 Allerdings dachte ich zunächst, Twitter würde mir nur eine Vorschau des Videos zeigen, weil die schnellen Schnitte wie eine Zusammenfassung … "Archiv" weiterlesen
  • | Social Media in ‘richtig gut’.
    Wir alle kennen Geschichten rund um’s Bahnfahren oder erleben Sie selbst. Die Facebook-Benutzerin ‘Franzi Do’ hat sich auf eben der FB-Seite der Bahn gemeldet und das Ende einer langjährigen Beziehung angekündigt [via living the future]… Auf im-zug-unterwegs.de lese ich gerade, daß auch Renault ‘auf den Zug aufgesprungen ist’ (das Wortspiel lag nahe, oder?) und versucht, mit … "Archiv" weiterlesen
  • | Verpeilt? #ltwnds
    Auweia… Im Bundesland, in das ich vor Jahren eingewandert bin, wird gewählt. Ein wenig knapp wird es wohl für die Piraten. Grund genug für ein bekanntes deutsches Magazin, leider auf einen Satireaccount hereinzufallen. Wer ist jetzt noch gleich nervös? via Rivva (1,2 und 3).
  • | „Krass, das sind ja nur 60 Euro pro Kilo Kaffee!“
    Sagte der Kabarettist Philipp Weber. Den ich bis dato leider nicht kannte. Genauso wenig wie dessen Futterblog ;-) Seinen schon etwas älteren, aber richtig guten Beitrag ‘Müll hat einen Namen…‘ habe ich zum Glück gefunden, weil der Hostblogger  darauf verwiesen hat – danke ;-)
  • | Ein Experiment: Wenn dieser Beitrag 42 mal…
    Wenn dieser Beitrag bis morgen, 06:30 Uhr, 42 oder mehr Erwähnungen findet, sei es auf Twitter, Facebook oder Google+, werde ich morgen früh ein unglaubliches, nie dagewesenes Experiment wagen! Es zählen Likes, Favs und ‘+1’ (nennt man die so?).
  • | Froher neuer Kaffee!
    Der erste Eintrag in 2013 dreht sich um Kaffee ;-) Das war jetzt nicht wirklich überraschend. Als Lieblingskaffee hat der Guatemala Finca Bourbon den Yirgacheffe abgelöst, sehr lecker ist aber auch der Sumatra Blue TabakBatak. Diese und noch weitere tolle neue Kaffeesorten gab es 2012 bei meiner nicht näher bezeichneten Lieblingsrösterei, deren Kaffee-Jahresrückblick man hier nachlesen … "Archiv" weiterlesen
2012 (18)
  • | and again: merry christmas ;-)
     
  • | Frohe Weihnachten ;-)
  • | Big nature pictures 2012
    Neben dem dreiteiligen Jahresrückblick zeigt The Big Picture 53 tolle Naturfotos – mir gefällt der kleine Maulwurf am besten ;-)
  • | 4.239 Fotos in 2012
    Einen etwas anderen, aber recht persönlichen Jahresblick mit vielen Zahlen und bunten Bildern hat Patricia auf ‘Das Nuf Advanced’ veröffentlicht – keine Sorge, der Artikel enthält nicht alle der mehr als 4000 Bilder, die sie in 2012 gemacht hat. Wo wir gerade bei Zahlen sind: ‘Happy Schnitzel’ Sue macht sich gar nicht so abwegige Gedanken … "Archiv" weiterlesen
  • | 2012
    Jahresrückblick? Jetzt schon? Eigentlich könnte man immer ein wenig überlegen, was war, und wie’s wohl weitergeht. Ob man viel oder wenig denkt, ist sicher jedermanns und -fraus eigene Sache. Um mich gedanklich mit einem Jahr zu beschäftigen, ‘blättere’ ich ab und an in persönlichen Fotos. Aber die sind und bleiben persönlich – vielleicht gibt’s mal … "Archiv" weiterlesen
  • | Wir sind durchschnittlich. Beim Weihnachtsbaum-Preis.
    Irgendwo habe ich gelesen, der Preis für eine Nordmanntanne läge in 2012 bei 32 bis 44 Euro für einen 2m hohen Baum. Dann haben wir entgegen dem ersten großen Schreck ja doch nicht zu viel bezahlt. Und wir haben den Baum im Wald gekauft, also aussuchen und absägen (lassen) inklusive. Damit die Kinder auch nicht … "Archiv" weiterlesen
  • | Klasse Fotos – mit dem richtigen Zubehör und Timing
    Wie sich Grids auf Fotos auswirken, zeigt The Slanted Lens (via FStoppers.com). Und die Fotos mit dem besten Timing 2012 gibt’s auf Buzzfeed (via SchleckySilberstein).
  • | Kinder, Kinder
    Vollkommen überraschend stellen Nachbarn in Hamburg fest, daß von der seit 150 Jahren dort gelegenen Kindertagesstätte seiner Kinder Staub und “Lärm” ausgeht – und klagen dagegen, wie Herr Buddenbohm berichtet – ich setze das Wort Lärm ganz bewußt in Anfüs. Um es mal mit Kikis Worten zu sagen: “Klage mit geringer Aussicht auf Erfolg: mehrere 1.000 €. 10er … "Archiv" weiterlesen
  • | ‘Andere’ Adventskalender kennen wir, aber einen Bauklotz-Adventskranz?
    Mein Adventskalender ist ein Kaffee-Adventskalender, und auch die Bier-Variante ist inzwischen etabliert – aber einen Adventskranz aus Lego hab’ ich noch nicht gesehen – und Patricias Kinder wohl auch nicht – und obwohl er sicher nicht nadelt, hielt er nicht lange… (via Das Nuf Advanced)
  • | Das ideale Weihnachtsgeschenk für @k_zwei (2,5 Jahre)
    Dank Thomas Gigold weiss ich nun, was @k_zwei vom Weihnachtsmann bekommt: ‘HTML für Babies‘! Nun, vielleicht hat das noch ein paar Tage Zeit, seine Lieblingsbeschäftigung sind  Trecker in allen Formen und Farben…
  • | Bilderklau mal anders
    Eine Fotoausstellung kann auch sehr kurz sein, so etwa 30 Sekunden: in Kopenhagen bat der Künstler Lukas Renlund darum, man möge seine Bilder doch bitte stehlen – das hat geklappt (via fstoppers.com)
  • | Wipp-Lounge
    Fröhlicher kann ein Montag kaum beginnen: Maximilian Buddenbohm hat in seinem Artikel ‘Kurz und Klein‘ seine Lieblingstweets der vergangenen Woche vorgestellt. Thematischer Schwerpunkt sind Kinder, mein Favorit ist dieser Tweet von @rock_galore:  “Es heißt jetzt nicht mehr Spielplatz, sondern Wipp-Lounge.”  ;-)
  • | Der Trend geht zum Dritt-Blog
    Daniela Warndorf aka Frau Elise hat mit gemachtausliebe.de ihr drittes Blog erstellt, in dem Sie Gehäkeltes und Gestricktes vorstellt – das Thema passte weder in ihr berufliches noch in ihr privates Blog. Keine Sorge, spätestens bei ‘Handarbeiten’ oder ‘Handwerk’ bin ich ja raus, insofern bleibt es bei mir bei zwei WP-Installationen. Daniela bestätigt aber sozusagen … "Archiv" weiterlesen
  • | @k_eins möchte noch kein iPad vom Weihnachtsmann – aber wenn doch? Unser Netzgemüse.
    Das ist eher untypisch – denn einer Umfrage zufolge stehen iPads ganz oben auf dem Wunschzettel. Gefunden habe ich die Umfrage bei Nico, dessen Kinder durchaus ein Tablet möchten. Seit dem Sommerurlaub 2011 interessieren sich unsere Kinder für Papas Handy und Mamas iPad. In naher Zukunft werden wir uns auch mit der Frage der Mediennutzung … "Archiv" weiterlesen
  • | Interessante Idee, für Werbung eine Idee zu kopieren…
    Denn das genau geschieht gerade mit der Plakataktion der Piraten hier in Niedersachsen. Einer Umfrage im Designtagebuch unter (bislang) 1125 Leuten zufolge halten dies 44% für eine geniale Kampagne. Der Ansatz, statt “eigener” Werbung die Leute zu animieren, sich ein eigenes Bild zu machen, werden bekannte Farben und Symbole verwendet, eine Übersicht der Plakate und … "Archiv" weiterlesen
  • | Apple EarPods – auch für Eichhörnchen geeignet.
    Während ja drüben auf nullenundeinsenschubser.de eher die technischen Themen zu finden sind, betrachte ich kreimer.de eher als ‘Sandkasten’ zum Spielen. Und daher geht’s gerade auch nur am Rande um die neuen Apple-Kopfhörer, die unter anderen drüben auf aptgetupdate.de getestet wurden, Star des folgenden Videos ist – nein, keine Katze, sondern ein Eichhörnchen (via tuaw) ;-) … "Archiv" weiterlesen
  • | Convention Camp 2012 – ohne mich! Braucht jemand noch ein Ticket?
    Leider kann ich nicht wie im vergangenen Jahr das Convention Camp in Hannover besuchen, das am kommenden Dienstag beginnt. Übriges meldet t3n.de heute (via rivva), daß man einen sehr prominenten Keynote-Speaker gewinnen konnte: Julian Assange. Ich hätte noch ein Bloggerticket übrig, das ich ja leider nicht nutzen kann – wer möchte?
  • | Moin ;-)
    In den nächsten Tagen versuche ich mal, auf der Basis von WordPress als CMS meine Website ein wenig auf Vordermann zu bringen. Dies hier wird eher kein Blog im klassischen Sinne – dafür gibt’s www.nullenundeinsenschubser.de. Dort findet man übrigens auch etwas zu dem hier verwendeten Theme – es ist pure Absicht, daß sich die beiden … "Archiv" weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.