816 mal gelesen...

‚Sind Sie eigentlich auch mal nicht online?‘

Diese Frage wurde mir gestern von Kollegen gestellt, die mich erst gestern persönlich kennengelernt haben. Sie kannten mich bis dahin nur aus Telefonaten oder E-Mails. Dabei war die Frage denke ich wirklich ernst und ‚interessiert‘ gemeint, nicht etwa negativ oder mitleidig. Ich habe dann sinngemäss geantwortet ‚Das Internet ist wie Strom, es ist (meistens) da, und ich nutze es‘.

Das hat nämlich mal Uwe Hauck gesagt, glaube ich. Und zufällig am selben Tag erscheint gerade sein Post ‚Lebt endlich in der realen Welt, bevor ihr euch über uns Onliner beschwert‚ – offenbar sind seine Erfahrungen nicht ganz so positiv wie meine gestrige, die ich nach einem Vortrag über das Thema Social Media(!) machen durfte.

Es ist echt etwas wert, wenn andere verstehen, wie man arbeitet – und es zulassen! Und weil’s eine ganz persönliche Erfahrung ist, die nur sekundär mit meinem eigentlichen Job bzw. Technik zu tun hat, landet’s hier und nicht bei nullenundeinsenschubser.de.

Schreibe einen Kommentar