‚Bin kurz unterwegs‘, schrieb Gero…

Eigentlich hatte ich eine berufliche Frage an Gero und las dann in seiner Antwort, er habe bis 15.9. Urlaub. Ein wenig gewundert habe ich mich noch, als er am letzten Sonntag noch auf eine Facebook-Nacricht reagierte – und klar wurde es mir dann gestern Abend. Beim Blättern in der Timeline stolperte ich über www.bin-kurz-unterwegs.de!

Und das bedeutet bei Gero eben nicht ‚offline‘, wenn es sich um einen Wanderurlaub handelt – warum wundert mich das kaum… Ich find’s klasse, wie er seine Leser mit auf den Eselsweg nimmt – und war erstaunt, wie viel Gedanken man sich um Ausrüstungsgegenstände machen kann (und sicher auch sollte). Und sei es nur eine Taschenlampe… Viel Spaß weiterhin, Gero, ich wandere lese gern weiter mit.

Ein Gedanke zu „‚Bin kurz unterwegs‘, schrieb Gero…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.