1.173 mal gelesen...

Das Hemden-Orakel. #wm2014

IMG_8572Es besteht ein nachweisbarer Zusammenhang zwischen meinem neuen Hemd* und dem Sieg der Niederlande gegen Spanien. Mit fünf Gegentoren wurden die Spanier vom Platz gefegt. Eigentlich sagten alle Tipps und Statistiken einen Gewinn für Spanien voraus, vor allem seit dem Finalspiel 2010 – denn auch damals trafen die beiden Mannschaften in dieser Kombination aufeinander.

Fast sieht es so aus, als ob sich die Niederländer die Wut über die Niederlage von damals aus dem Bauch gespielt hat. Auch im zweiten Spiel des zweiten WM-Tages gab es mindestes zwei eher fragliche Schiri-Entscheidungen – ich halte mich aber da heraus. Der Job ist bestimmt nicht leicht! [Satiremodus an] Freistoß-Spray könnte helfen… [Satiremodus aus] via rivva.de

*) Eigentlich habe ich nur aus reinem Trotz meinen Originiltipp von 2:1 für Spanien umgedreht, nachdem ich beim Spiel Mexiko gegen Kamerun leider auf die Mexikaner gesetzt hatte…

As Einziger (nicht Einzigster, das hätte mir beinahe ein Tattoo eingebrockt [FB-Link]) von etwa 50 Mitspeielern ‚meiner‘ Tipprunde habe ich damit überhaupt Punkte erhalten. Es lag am wohl doch am Hemd.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Triathlon: Radfahren, Fussball, Pennen #wm2014 | kreimer.de

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.