1.040 mal gelesen...

Ganz und gar nicht ungesund: ein virales Hochzeitsfoto.

Virale Infekte sind doof. Hatschi. Im Internet ist aber die Viralität geradezu gewünscht, um den eigenen Inhalt mit einer möglichst hohen Reichweite zu streuen. Und wenn etwas richtig gut läuft, ‚geht’s viral‘: zum Beispiel ein Hochzeitsfoto des Fotografen Sascha Reinking. Das ohnehin schon tolle Foto, aufgenommen auf dem Times Square in New York, erfuhr richtig viel Aufmerksamkeit, weil zufällig ein Schauspieler den Zebrastreifen nutzte und durchs Bild lief. Bei Fstoppers.com steht die ganze Geschichte.

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.